Aufläufe & Gratins, Bücher, Hauptgerichte & Beilagen, Ofenglück - 33 Köstliche Aufläufe, Pizza & Pasta

Italienischer Nudelauflauf

Italienischer Nudelauflauf

Hallo Ihr Lieben ❤️

Heute gibt es mal wieder einen deftigen Auflauf – für uns absolutes Soulfood und Seelenwärmer. Unser italienischer Nudelauflauf wird mit Kidney-Bohnen, Paprika und Hackfleisch zubereitet.
Ein leckeres Ofengericht, das satt macht!

Ihr benötigt für 4 – 6 Portionen, Auflaufform ø26cm, 3 L

300 g Fusilli
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20 g Olivenöl
400 g Rinderhackfleisch
100 ml Rotwein, trocken
Salz und Pfeffer
je 1/2  Paprika rot und gelb, in Streifen geschnitten
400 g passierte Tomaten
20 g Tomatenmark
100 g Kochsahne, 15% Fett
1 TL FwL *Gemüsebrühpulver
1 TL Salz
Prise Cayennepfeffer
1/2 TL Rosmarin
1/2 TL Oregano
1/2 TL Basilikum
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Dose Kidney-Bohnen, Abtropfgewicht ca. 250 g
150 g Mozzarella, gerieben
50 g Parmesan

Ausserdem:
Öl zum Anbraten

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhtze vorheizen. Auflaufform fetten.

Pasta nach Packunsganleitung im Topf garen.

Rinderhackfleisch in der Pfanne krümelig braten. Mit Salz & Pfeffer würzen und dem Rotwein ablöschen und einkochen lassen.

Zwiebel und Knoblauchzehe in dne Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Olivenöl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Paprika zugeben, weitere 2 Minuten | 120°C | Linsklauf | Stufe 1 dünsten.

Passierte Tomaten, Tomatenmark, Kochsahne, Gemüsebrühpulver, Salz, Cayennepfeffer, Kräuter, Paprika und abgetropfte Bohnen zugeben, 5 Minuten | 100° C | Linsklauf | Sanftrührstufe 1 kochen.

In eine Auflaufform zunächst etwas Tomatensauce, anschließend die Hälfte der Nudeln und das Hackfleisch schichten. Die Hälfte vom Mozzarella und Parmesan darüber verteilen.

Das Ganze in umgekehrter Reihenfolge wiederholen, dabei mit Tomatensauce abschließen.

Den Auflauf restlichem Käse bestreuen und auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten überbacken.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

12 Kommentare zu “Italienischer Nudelauflauf

  1. Nadine sagt:

    Hallo Ihr zwei!
    Vielen Dank erstmal für eure tollen und vor allem leckeren Rezepte.
    Habt ihr vielleicht einen alternativen Vorschlag für den Rotwein?

    Viele Grüße Nadine

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, dann würde ich Gemüsebrühe oder passierte Tomaten nehmen. LG

    2. Anke sagt:

      Ich nehme immer einen guten Schuss roten Balsamikoessig, den Rest mit Wasser aufwiegen. Und einen gehäuften TL Zucker, zum Säure neutralisieren.

  2. Susan sagt:

    Hallo ihr Lieben,
    kann ich das auch im Ofenmeister machen? Muss der dann eingefettet werden?
    Danke und viele Grüße
    Susan

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Susan, der Ofenmeister muss so lange gefetetet werden, bis sich eine natürliche Patina gebildet hat. LG

  3. Lana sagt:

    Tolles Rezept – gibt es auch eine Alternative für die Sahne?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Milch ? Dann würde ich das agnze aber etwas andicken. Es gubt auch Kochsahne mit 15% Fett.

  4. Christin sagt:

    Hallo:) bei wie viel Grad kommt der in den Ofen? Ober-/Unterhitze? Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Steht alles im Rezept 😉 Erster Satz bei der Zubereitung 😉

  5. Sybille sagt:

    Sehr lecker! Alles nach Rezept gekocht, außer dass ich die gelbe Paprika durch eine kleine Dose Mais ersetzt habe. Ist aber dann zwar eher Tex-Mex als italienisch, aber das stört ja nicht!?

  6. Susanne sagt:

    Sehr leckeres Rezept. Hatte keine Bohnen mehr zuhause und habe es durch eine Dose Champignons ersetzt.

  7. Jessy sagt:

    Wow… Also das war echt mal richtig lecker. Sogar mein Sohn war hin und weg und das ist ein ganz großes Lob für euch. Der kleine Kerl ist nämlich extrem wählerisch und mäkelig. 😂

    Ich habe aber auch auf Rotwein verzichtet, wegen dem Kind und dafür ein Gemisch aus Wasser, Zucker und dunklem Balsamico genommen. Es war wirklich ganz hervorragend. Mjammm…. Ist direkt auf meine Favoritenliste gewandert… 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page