Hauptgerichte & Beilagen

Hühnchen Kung Pao mit Pak Choi und Reis

Hühnchen Kung Pao mit Pak Choi und Reis

Hallo Ihr Lieben,

Wie wäre es heute mal mit chinesisch ?
„Hühnchen nach Kung-Pao Art” ist ein sehr beliebtes Rezept aus der chinesischen Küche, das in vielen Varianten zubereitet wird.
Dies ist unsere Variante des chinesischen Klassikers.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten + Wartezeit
Zutaten für 4 Portionen:

500 g Hähnchenbrustfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten
2 EL helle Sojasauce
3 EL Shaoxing-Reiswein oder trockener Sherry
2 TL Speisestärke
1 TL Sesamöl
1 Eiweiß (M)
70 g ungesalzene Erdnüsse
200 g Reis
1000 g Wasser
400 g Pak Choi, in Stücken

Sauce:
2 Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
1 getrocknete Chilischote
100 g Geflügelfond
2 TL Reiswein oder trockener Sherry
1 EL brauner Zucker
1 TL Apfelessig
1 EL Hoisin-Sauce
2 TL Speisestärke
20 g Sojasauce, dunkel
1 TL Sesamöl

außerdem:
Sesamöl zum Anbraten
2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
Salz & Pfeffer aus der Mühle

So geht´s:

Helle Sojasauce, Reiswein, 2 TL Speisestärke, Sesamöl und Eiweiß in den Mixtopf geben, 15 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Hähnchenwürfel mit der Marinade mischen, 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank marinieren, dann in einer Pfanne mit Sesamöl kurz anbraten.

Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, beiseite stellen.

Den Reis in das Garkörbchen einwiegen, Wasser in den Mixtopf geben.

Angebratene Hähnchenwürfel in den Varoma Behälter geben, Pak Choi auf den Varoma Einlegeboden geben, Varoma Behälter aufsetzen, 20 Minuten | Varoma | Stufe 2 garen.

Varoma Behälter abnehmen, Garkörbchen herausnehmen. Fleisch, Pak Choi und Reis warm halten.

Mixtopf ausspülen und trocknen.

Knoblauchzehen, Ingwer und Chilischote in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Geflügelfond, Reiswein, Zucker, Apfelessig, Hoisin Sauce, Speisestärke, Sojasauce und Sesamöl zufügen, 5 Sekunden | Stufe 4 verrühren, dann 10 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

Sauce mit Hähnchenfleisch, Erdnüssen und Frühlingszwiebeln mischen,
mit Salz und Pfeffer abschmecken und Reis servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare zu “Hühnchen Kung Pao mit Pak Choi und Reis

  1. Halli Hallo,

    das hört sich wirklich sehr lecker an. Was ist denn bitte Pakchoi ??

    lg Elke

  2. Anja sagt:

    Lecker! Einfach nur extrem lecker!

    Ich hab allerdings keine ungesalzenen und ungerösteten Erdnüsse gefunden. Also mussten es die gesalzenen und gerösteten tun. Ich habe zum Schluss dann einfach das Salz weggelassen. Und statt getrockneter Chilli habe ich eine frische genommen, weil ich die noch da hatte.

    LG
    Anja

  3. Gudrun Querl sagt:

    Also …. ich weiß gar nicht, was ich sagen soll!! Dieses Rezept ist der Hammer….
    Wer die asiatische Küche mag, sollte das echt unbedingt testen!!
    Das Fleisch habe ich angebraten und nicht im Varoma gegart… steht ja auch so im Rezept! 😉
    Und das Gemüse Pak Choi kannte ich überhaupt noch nicht, passt aber sehr gut und gehört, denke ich, schon dazu.
    Danke, danke für das tolle Rezept!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Meine liebe Gudrun, freut mich, dass Du es ausprobiert hast. Manchmal muss man auch unbekannte Dinge testen und wird oft überrascht. Freue mihc, wieder von Dir zu lesen. Lieben Gruß, Manu

  4. Steffi sagt:

    ein Traum! Ich habe noch Bohnen und Schoten mit dem Pakchoi zusammen gegart, hatte ich gerade da, passte super. Sehr sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page