Aufstriche, Dips & Saucen, zum Verschenken

Himbeersenf

Himbeersenf

Hallo Ihr Lieben ❤️

Heute haben wir einen ganz besonderen Senf für Euch. Wunderbar fruchtig, scharf und perfekt zu Käse: Himbeersenf.
Hübsch verpackt auch ein tolles Geschenk aus der Küche.

Ihr benötigt für ca. 350 g:

30 g Rohrohrzucker

200 g Himbeeren (TK, aufgetaut )
2 EL flüssiger Honig
60 g *Himbeeressig
1/2 TL *Salz
1/4 TL schwarzer Pfeffer

So geht´s :

Die Senfsaat und Rohrohrzucker in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 8 mahlen und umfüllen.

Die Himbeeren verlesen oder TK auftauen lassen, zusammen mit Honig in den Mixtopf geben, 10 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

Himbeermus vollständig abkühlen lassen.

Himbeeressig, Salz, Pfeffer und Senfmehl zugeben, 5 Minuten | Stufe 2 verrühren. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben und nochmal 30 Sekunden | Stufe 2 verrühren.

In zwei Gläser abfüllen und bis zum Verzehr etwa 2 Wochen im Kühlschrank ziehen lassen. Der scharfe Senf wird mit der Zeit etwas milder.

XOXO, Manu & Joëlle
Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Himbeersenf

  1. Miriam Feuerbach sagt:

    Wie lange hält sich der Senf ungefähr?
    Lg:)

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Geöffnet einige Wochen. Ungeöffnet ein paar Monate

  2. Anke Deilmann sagt:

    Kann ich auch schwarze Senfsamen verwenden?

  3. Konny sagt:

    Sind die Himbeerkerne nicht unangenehm? Besser passieren?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ganz nach Belieben

  4. Andrea Klaffke-Hartmann sagt:

    Hallo😊
    Bei mir ist das Himbeermus sehr flüssig. Wird das noch fester, wenn ich dann alles zusammen mische?
    Falls nicht, was könnte ich zusätzlich rein machen? Ein bisschen Gelatine?
    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: