Desserts & Sweets, zum Verschenken

Himbeerpralinen

Himbeerpralinen

Hallo Ihr Lieben ❤️

….sie schmecken genauso gut, wie sie aussehen! Frisch aus dem Kühlschrank, schokoladig, fruchtig und herrlich cremig.
Es gibt so viele Gelegenheiten, sich und auch anderen damit eine Freude zu machen. Ob zum Valentinstag, Muttertag oder einfach nur, um lieben Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Mit diesen Himbeerpralinen liegt ihr garantiert richtig.

Ihr benötigt für ca. 32 Stück, je nach Größe eurer Form:

250 g Zartbitter Kuvertüre
85 g weiße Kuvertüre
60 g frische Himbeeren
1 TL Zucker

So geht´s:

Zartbitterkuvertüre in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sekunden |Stufe 8 zerkleinern, dann 5 Minuten | 50°C | Stufe 1 schmelzen.

Mit einem Silikonpinsel Pinsel die Schokoladenformen ausstreichen, für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen und diesen Vorgang noch 1 – 2 mal wiederholen.

Weiße Kuvertüre in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Himbeeren in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern, den Zucker zugeben, 4 Minuten | 100°C | Stufe 1 erhitzen.

Weiße gehackte Kuvertüre wieder zugeben, 2 Minuten | 50°C | Stufe 1 zugeben und schmelzen lassen. Umfüllen und abkühlen lassen.

Die Schokoformen mit der abgekühlten Himbeermasse bis etwas unter den Rand füllen.

Restliche geschmolzene Zartbitterkuvertüre mit einem Teelöffel auf die Himbeermasse geben, um die Pralinen so zu verschließen. Etwas trocknen lassen, dann für ca. 45 Minuten in den Gefrierschrank geben.

Fertige Pralinen vorsichtig aus der Form lösen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp!
Das wunderbare Geschirr ist von *PiP Studio

☆ Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare zu “Himbeerpralinen

  1. Maarit Saum sagt:

    Herzlichen Dank für das Rezept – meint Ihr das funktioniert auch mit Erdbeeren? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja kein Problem. Lieben Gruss

  2. Corinna sagt:

    Sooo lecker 🙂
    Nur die Füllung war bei mir zu wenig. Hab dafür die andere Hälfte mit Lemoncurd befüllt, war auch extrem lecker.
    Eine tolle Idee und sehr einfach zu machen. Danke dafür!
    Wisst ihr wie lange die sich halten? (Würde gerne nochmal welche machen und diese verschenken.)

  3. Jacqueline sagt:

    Hallo, wie lange halten sich die Pralinen? Ich würde sie gerne für Ostern verschicken.
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Jacqueline

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, kühl gelagert ein paar Wochen. LG

Schreibe einen Kommentar zu Manu & Joëlle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page