Getränke & Sirups, zum Verschenken

Himbeer Raffaello® Likör

Himbeer Raffaello® Likör

Hallo Ihr Lieben ❤️

Nur das Beste für Mutti! Bald ist Muttertag.

Ihr braucht noch eine kleine süße Aufmerksamkeit für eure Mama? Sie hat eine Schwäche für leckeren Likör ?
Dann ist unser Himbeer-Raffaello-Likör genau das Richtige.

Aber nicht nur für Mama ist dieser Likör eine tolles Geschenk. Auch für die nächste Party und ein Leckerschmecker für den perfekten Mädelsabend.

Ihr benötigt für ca. 800 ml:

200 g frische Himbeeren
60 g brauner Kandiszucker
40 g Himbeersirup, selbstgemacht oder zB von *Monin
12 Himbeer Raffaellos®
350 g Milch
40 g Zucker
250 g flüssige Sahne
180 g Wodka

So geht´s:

Himbeeren und Kandiszucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Himbeersirup zugeben, 10 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 3 aufkochen und umfüllen.

Raffaello in den Mixtopf geben, 7 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Milch, Zucker und Sahne zugeben, 7 Minuten | 80°C | Stufe 3 erhitzen.

Wodka und Himbeersirup zugeben, weitere 4 Minuten |80°C | Stufe 3 erwärmen, anschließend 10 Sekunden | Stufe 6 mixen.

Den Likör durch ein Sieb in Flaschen abfüllen und sofort verschließen.

Vor dem Genießen noch einmal aufschütteln.

Tipp!
Wir haben hier die neuen Raffalello® Himbeer verwendet. Ihr könnt natürlich auch die „normalen“Raffaellos nehmen.
Der Likör hält sich im Kühlschrank etwa 4 Wochen.

☆ Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

35 Kommentare zu “Himbeer Raffaello® Likör

  1. Nicole Rauscher sagt:

    Hallo, darf ich dem Rezept entnehmen, dass ihr den Likör im Thermomix gemacht habt?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, so ist es, wie alle Rzeepte hier auf unserem Blog. LG

      1. Käthe sagt:

        Geht das auch mit TK-Himbeeren?

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Ja, kein Problem. LG

  2. Sara sagt:

    Hallo ihr 2,

    wieviel ml an Likör habe ich am Ende?

    Danke für dieses tolle Rezept. Ich koche so viel von euren Sachen. Heute gab es die Thai Chicken Soup. Lecker!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sara, steht im Rezept 😉

  3. Silke Wellen sagt:

    Woher habt ihr die schönen Flaschen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Diese war mal von Tedi soweit ich mich erinnere

  4. Anna Rodriguez sagt:

    Hallo, geht auch normaler Zucker statt Kandiszucker? Letzteren bekomme ich hier in Chile nirgends. 🙁 Danke! Lg Anna

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anna, Kandiszucker hat einen ganz eigenen Geschmack. Das Ergebnis wird dann etwas anders sein. Müsstest du testen. Dann würde ich auf jeden Fall aber braunen Zucker nehmen. LG

  5. Daniela sagt:

    Ich finde ihn sehr lecker, werde aber beim nächsten mal noch etwas mehr Zucker verwenden. Er darf gern etwas süßer sein.
    Habt Ihr weißen oder braunen Kandis genommen? Herzlichen Dank für das tolle Rezept ❤️

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Daniela, wir haben braunen Kandis verwendet. LG

      1. Daniela sagt:

        Danke, werde ich beim nächsten mal auch probieren. Liebe Grüße

  6. Steffi sagt:

    Im Rezept steht 2x Himbeersirup hinzugeben???? Ich bin verwirrt?
    Bitte um Aufklärung Ihr Lieben.
    Vielen Dank???

    1. Steffi sagt:

      Mist???hab umfüllen überlesen…..??????

      1. Tina sagt:

        Hi… ist super lecker hab nur ein kleines Problem ?….
        Nach 2 Tagen im Kühlschrank kann man ihn löffeln.
        Viel zu dick…. obwohl alles so gemacht wurde wie ihr es beschrieben habt.
        Steht er zu kalt.
        Lg

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Aufschütteln oder Flüssigkeit zugeben. Mit aufschütteln war bei usn wieder alles prima. LG

          1. Silvia Greiner sagt:

            Wie lange halter der Likör und muss der im Kühlschrank k aufbewahrt werden oder hält der durchs erhitzen so auch ein bisschen

    2. Manu & Joëlle sagt:

      Das ist richtig;) Es ist der Himbeersirup den du zuvor aufgekocht und umgefüllt hast. Dieser wird nachher hinzugegeben 😉

  7. Anni sagt:

    Hallo
    Ich bin jetzt hier in mindestens vier Geschäften gewesen und nirgends hab ich die Himbeer Raffaello bekommen… Kann ich auch die normalen nehmen, und dafür mehr Himbeeren?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo anji, auch das steht bei den Tipps 😉

  8. Sandra sagt:

    Hallo,
    Danke wieder für ein tolles Rezept.
    Eine Frage oder Anmerkung: wenn ich den Likör durch einen Sieb in Flaschen fülle, bleiben die Kokosflocken auch im Sieb hängen. ist das beabsichtigt?

    P.S. Ich habe bei uns weder im Edeka noch im Rewe die Himbeer-Raffaello bekommen.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sandra, ja, das ist richtig. Es sei denn, dich stören die Flocken nicht, dann brauchst du es nicht filtern.

  9. Kristik sagt:

    Wirklich sehr lecker und einfach zuzubereiten, danke! Wird morgen als Muttitagsgeschenk verschenkt. Bei mir kamen ca. 1000 mal raus.

  10. Christine sagt:

    Sieht so lecker aus, hab leider keinen Thermomix. Geht das auch ohne?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Christine, grundsätzlich lassen sich alle Rezepte ohne Thermomix zubereiten. LG

  11. María Schneider sagt:

    Der Likör ist sehr dickflüssig geworden (ähnelt einer Ketchup Konsistenz) – gehört das so?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, beim Aufschütteln lockert er sich wieder. Anonsten nach Belieben mehr Flüssigkeit zugeben. G

  12. Danni sagt:

    Wenn er so dickflüssig ist, welche Flüssigkeit gebe ich am besten dazu?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, am besten Milch

  13. Kristina sagt:

    Hallo,kann ich den Wodka weg lassen ? Soll ein Geschenk sein und ich weiß nicht ob sie Alkohol mag. LG Kristina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Kristina, dann ist es kein Likör mehr…..

  14. Katja sagt:

    super Likör, ich habe noch rosa Lebensmittelfarbe zugegeben, dann ist er optisch etwas „himbeeriger“. Leider setzt sich der Sirup in den Flaschen unten ab. Aufschütteln oder nochmals im TM durchrühren?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Katja, das ist normal. Einfach aufschütteln.

  15. Bianca sagt:

    Kann ich Raffaello ersetzen?
    Z.b. Kokosflocken und Schokolade?
    LG Bianca

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: