Kuchen, Torten & Gebäck

Haselnuss-Kirsch-Kuchen

Haselnuss-Kirsch-Kuchen

Hallo Ihr Lieben ❤️

Ein Haselnuss – Schokoladenboden mit einer Kirschcreme und Sahne:  Ein sündhaft wahrer Genuss für jeden Kuchenfreund.

Ihr benötigt für 1 Springform ø20 cm:

Teig:
4 Eier (M) getrennt
100 g Zartbitterschokolade
120 g weiche Butter
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
100 g Weizenmehl, Type 405
1 TL Backpulver
Prise Salz
100 g gemahlene Haselnüsse

Kirschcreme:
1 Glas Kirschen
1 EL Zucker
2 EL Vanillepuddingpulver, zum Kochen

Sahne Topping:
300 g Sahne
1 EL Vanillezucker
100 g Raspelschokolade, Zartbitter
1 EL Backkakako

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Springform fetten.
Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.
Eiweiß in den Mixtopf geben, bei Stufe 3.5 steif schlagen und umfüllen.
Rühraufsatz entfernen. Mixtopf säubern.

Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 7 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern, dann 4 Minuten | 50°C | Stufe 1 schmelzen.

Butter, Zucker und Vanillezucker zugeben, 1 Minute | Stufe 4 verrühren.
Mehl, Backpulver, Salz, gemahlenen Nüsse und Eigelbe hinzufügen, 20 Sekunden | Stufe 5 mischen.

Eischnee mit dem Spatel unterheben, den Teig in die vorbereitete Springform geben und ca. 30 Minuten backen.
Stäbchenprobe durchführen. Boden auskühlen lassen.

Kirschcreme:
Die Kirschen in den Gareinsatz geben und den Saft dabei im Mixtopf auffangen. Kirschen zur Seite stellen.

Zucker und Puddingpulver zugeben, 10 Sekunden | Stufe 3 verrühren, dann 6 Minuten | 100°C  | Stufe 3 aufkochen.
Kirschen zugeben, 2 Minuten | 80°C  | Linkslauf | Sanftrührstufe untermischen.
Kirschkompott auf den Teigboden geben, kalt stellen.

Sahnecreme:
Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.
Sahne und Vanillezucker in den Mixtopf geben und bei Stufe 3.5 unter Sichtkontakt steif schlagen.
Sahne auf dem Kuchen verteilen, mit Schokoraspel und Backkakao bestreuen.

xoxo Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

7 Kommentare zu “Haselnuss-Kirsch-Kuchen

  1. Lisa sagt:

    Habt ihr einen Tortenring benutzt?
    Hab grad den Boden gebacken und bin am überlegen ob ich einen Tortenring benutzen soll!
    Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Lisa , ja klappt besser. Lieben Gruss

  2. Carina sagt:

    Hallo ihr Zwei.. habe den Kuchen gestern getest.. er war super lecker und saftig.. nur die kirschmasse ist nicht richtig fest geworden.. habe mit gelatine nachgeholfen… ?

  3. Nicole sagt:

    Hallo ihr Beiden 🙂 20 cm Durchmesser hab ich nicht und will ich mir nicht kaufen. Sollte ich fuer eine 26iger Form das Rezept etwas erhöhen von der Menge oder reicht die Menge durchaus auch für 26iger Form. DANKE!!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Nicole , schau mal auf unserem Blog findest du eine Umrechnungstabelle. Lieben Gruss

  4. Kathrin sagt:

    Hallo,
    Bei mir wird die Kirschmasse nicht fest. Wie groß ist euer Kirschglas? Würde vielleicht weniger Kirschsaft und mehr Puddingpulver helfen? Könntet ihr beim Kirschsaft eine genauere Menge nennen?
    Gruß Kathrin

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo unser Kircshglas hat eine Füllmenge von 720 ml.

Schreibe einen Kommentar zu Nicole Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page