Hauptgerichte & Beilagen

Hähnchentopf Diavolo

Hähnchentopf Diavolo

Hallo Ihr Lieben ❤️

Einfache, geschmackvolle Rezepte mit Pfiff. Genau so mögen wir es!
Heute gibt es einen cremigen Hähnchentopf mit leichter Schärfe, in 30 Minuten auf dem Tisch. Dazu einfach nur Weißbrot oder auch Reis. Hmmmmm.

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Hähnchenbrustfilet
Salz & Pfeffer
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Paprikaschote, rot
25 g Öl
600 g Frischkäse
150 g Sweet Chili Sauce
1 TL Salz
1 TL Food with Love Gemüsebrühpulver
1/2 TL Pfeffer
1/4 TL Paprika, edelsüß
Prise Zucker
Prise Chiliflocken

So geht´s:

Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in heißem Fett rundherum anbraten, salzen und pfeffern. Zur Seite stellen.

Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Paprikaschote waschen, entkernen und in Stücken in den Mixtopf zugeben, 5 Sekunden | Stufe 4 zerkleinern.

Öl zugeben, 4 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Frischkäse, Sweet Chili Sauce, Salz, Gemüsebrühpulver, Pfeffer, Paprika, Zucker und Chilflocken zufügen, 10 Sekunden | Linkslauf | Stufe 2 verrühren.

Angebratene Hähnchenstücke in den Mixtopf zugeben, 12 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 garen.

Alles nochmal pikant abschmecken.

Tipp!
Hierzu paßt am besten Weißbrot, Reis oder auch Pommes. Wer das Gericht „schlanker“ haben möchte, versucht mal die Hälfte mit Milch aufzufüllen. Dann müsste aber mit Speisestärke angedickt werden.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

13 Kommentare zu “Hähnchentopf Diavolo

  1. Pamela Schwab sagt:

    Hallo Manu und Joelle,

    Ich liebe eure Rezepte sehr und ich sammle meine Lieblingsrezepte bisher immer in einem Notizbuch auf dem i Pad. ich hab sie auf eurer Seite kopiert und dann rübergezogen, leider funktioniert es nicht mehr, ich kann eure Seite nicht mehr kopieren, könnt ihr mir da vielleicht weiter helfen? Herzlichen Dank für eure Antwort und macht weiter so, ihr seid die Besten ???
    Liebe Grüße Pamela

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Pamela, die Copy & Paste Funktion ahben wir aus gegebenen Anlass gesperrt. Du kannst aber weiterhin eine PDF erstellen udn diese dann abspeichern. LG

  2. Little1fishy sagt:

    Ihr Lieben ?Ein wieder mal genianeles Rezept, auch mit weniger Chilisosse. ?Mein Mann hat ein Lieblingsmahl mehr ? Vielen lieben Dank ???

    1. Manu & Joëlle sagt:

      ??

  3. Linda sagt:

    Super lecker!
    Ich durfte es sogar 2 Tage hintereinander kochen, dass der Herr des Hauses bei der Arbeit angeben kann, weil er es so großartig findet.

    Grüße ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das ist ein Kompliment 🙂 Dankeschön

  4. Dagmar sagt:

    Unglaublich lecker ❣️Wir haben ein neues Lieblingsmenü. Und so einfach und schnell zuzubereiten. Ihr seid echt der Knaller, ihr zwei ?❗️

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Danke Dagmar :*

  5. Jutta sagt:

    Boah, war das lecker! Mein Mann ist ebenfalls hellauf begeistert. Gibt es sicherlich öfter.
    Und die Sweet Chili Sauce so schnell gemacht und so lecker! Danke für das tolle Rezept ?.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Freut mich sehr. Lg

  6. Anja StAhl sagt:

    Super lecker alle waren begeistert tolles Gericht, wird es öfters geben.
    Danke für das tolle Rezept.
    Anja

  7. Katja sagt:

    Hallo ihr beiden! Das Gericht ist wirklich sehr lecker! Habe Putenfleisch genommen und etwas weniger Frischkäse. Hat toll geschmeckt ?
    Bin von eurem Blog absolut begeistert. Gibt immer wieder tolle neue Rezepte und Anregungen! Vielen Dank dafür!

  8. Nadja sagt:

    Super lecker wir sind begeistert. ?
    Wird es noch oft geben bei uns.

Schreibe einen Kommentar zu Pamela Schwab Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page