Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta

Hähnchen-Nudeltopf

Hähnchen-Nudeltopf

Hallo Ihr Lieben ❤️

One-Pot-Pasta für jeden Tag. Bei der One-Pot-Pasta garen Nudeln und Lieblingszutaten im gleichen Topf und hat einen köstlichen Nebeneffekt: Alle Aromen verbinden sich optimal, und die Soße wird extrasämig – perfekt für die schnelle Küche!
Wir persönlich haben jedoch immer noch gerne Röstaromen, daher braten wir das Fleisch vorher in der Pfanne kurz an. Wer möchte, gibt das Fleisch mit den Nudeln dazu und hat so seine One Pot Pasta, ohne noch die Pfanne spülen zu müssen.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
100 g rote Paprika, entkernt
20 g Olivenöl
250 g passierte Tomaten
50 g Ajvar, mild
500 g Wasser
30 g Tomatenmark
1 TL *Food with Love Gemüsebrühpulver
1/2 TL Salz
Prise Pfeffer
1 TL ital. Kräuter
Spritzer Sojasauce
400 g Hähnchen,- oder Putenbrustfilet, in Würfel geschnitten
250 g Penne Rigate
50 g Creme Fraiche
1 Handvoll Basilikum, grob gehackt

So geht´s:

Knoblauch, Schalotte und Paprika in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben, Öl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Passierte Tomaten, Ajvar, Wasser, Tomatenmark, Gemüsebrühpuver, Salz, Pfeffer, Kräuter und Sojasauce zufügen, 6 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Puten,- oder Hähnchenfleisch in einer Pfanne kurz anbraten, salzen und pfeffern, zusammen mit den Nudeln in den Mixtopf zugeben, 15 Minuten | 90°C | Linkslauf | Stufe 0.5 ohne Messbecher garen.

In der letzten Minute Creme Fraiche durch die Deckelöffnung zugeben.

Nudeltopf mit frischem Basilikum bestreut servieren.

Tipp!
Wer keine Röstaromen möchte, kann das Fleisch auch zusammen mit den Nudeln zugeben und hat so ein All in One Gericht.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

14 Kommentare zu “Hähnchen-Nudeltopf

  1. Marina sagt:

    Hallo ?
    Richten sich die 15 min Garzeit nach der Garzeit der Nudeln?
    ich nehme immer Dinkelnudeln, die eine Garzeit von ca. 6 Minuten haben…
    Liebe Grüße

  2. Christine sagt:

    Weil ich kein Fleisch daheim hatte, wurde es ein vegetarisches Gericht.
    Sehr einfache, unkomplizierte Zubereitung und es hat sehr lecker geschmeck! Sogar unsere Zweijährige hat es regelrecht verschlungen.

    Vielen Dank für die tollen Rezepte! Ich komm gar nicht mehr mit dem ausprobieren nach 🙂

    Liebe Grüße,
    Christine

  3. Agnes sagt:

    Klingt sehr lecker. Werde ich gleich mal ausprobieren!

  4. Alexandra sagt:

    Hallo ihr Lieben

    Ich habe viele eurer Rezepte ausprobiert und war immer hoch zufrieden.aber dieses mal leider nicht.habe mich genau ans Rezept gehalten.nudeln waren nach anhegebener zeit nicht weich .ich mußte sie dann noch weiter garen.das Ende vom Lied….kaum noch soße und es war eine einzige Pampe.messer drehte sich irgendwann auch nicht mehr, weil sich Nudeln dort drin verklebt haben.vielleicht gare ich die Nudeln beim nächsten mal besser separat.habe ich irgendwas falsch gemacht?? 🙁

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Alexandra ,
      Wirklich schade, dass das Rezept bei dir nicht funktioniert hat. Das tut uns sehr leid und ist ärgerlich. Wir können Dir nur versichern, dass wir alles genau so gemacht haben, wie beschrieben. Manchmal liegt der Fehler im Detail oder es war der berühmte „Montag. „. Drücken die Daumen, dass es beim nächsten Versuch besser kappt.
      Wir haben tausende , dieses mit Erfolg nachgelockt haben. Lieben Gruß

    2. Pam sagt:

      Vielleicht nicht den linkslauf aktiviert? Ist mir passiert?

    3. Ziegler Lara sagt:

      Leider sehr Flüssig. Ansonsten ganz lecker :/

      1. Manu & Joëlle sagt:

        Hallo Lara, hier war nichts flüssig, sondern wir auf den Bildern zu sehen. Ansonsten gib noch etwas angerührte Speisestärke hinzu.

  5. Aga sagt:

    Hallo ihr Lieben. Wie kann ich ajvar ersetzen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, fällt mir gerade nichts zu ein. Sie bringt eine schöne Würze mit. LG

  6. Mareike sagt:

    Super ober mega lecker! Wir haben alles verputzt und seelig gegrinst 😉

  7. Claudia sagt:

    Super super lecker! Ging ganz fix und schwupp hat man 4 Portionen. Total lecker und cremig! Da wir keinen Ajvar mögen, habe ich stattdessen nochmals Tomatenmark genommen. Hat prima geschmeckt.

  8. Monika sagt:

    Hallo,
    das Rezept ist super einfach, schnell gemacht und sehr lecker.
    Leider muss ich sagen, dass bei mir die Nudeln in der angegebenen Zeit auch noch nicht gar waren, obwohl ich auch alles genau nach Rezept gemacht habe.
    Ich habe dann alles im geschlossenen Topf stehen gelassen. Dann waren die Nudeln auch nach einiger Zeit gar.
    Es war sehr lecker. 🙂

  9. Herzchen1982 sagt:

    Ich bin es gerade am kochen, aber mein thermi vibriert voll beim letzten schritt… 0,5 scheint zu schnell zu sein… wenn ich es runter stelle und dann wieder hoch gehts….echt komisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: