Bücher, Hauptgerichte & Beilagen, Unsere Lieblingsrezepte

Mediterrane Hackbällchen

Mediterrane Hackbällchen

Hallo ihr Lieben,

Diese kleinen Hackbällchen in mediterraner Sauce sind einfach in der Zubereitung, und ein zuverlässiges „geht immer“-Rezept bei uns daheim.

Ihr benötigt für 4 Portionen :

500 g gem. Hackfleisch
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
20 g Olivenöl
400 g stückige Dosentomaten
100 g Tomatenmark
1 TL Gemüsebrühpulver
je 1 TL getrockneter Rosmarin, Thymian und Majoran
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Rosenpaprika, scharf
200 g Sahne
150 g Milch
50 g Schmand
12  Mini Mozzarella Kugeln, zerzupft

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform leicht fetten.

Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Paprika in den Mixtopf geben, 1 Minute | Teigstufe kneten, aus der Massse 12 Teigbällchen formen und in die vorbereitete Auflaufform setzen.

Mixtopf spülen.

Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Öl  zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 2 dünsten.

Dosentomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühpulver, Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprika hinzugeben, 9 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

Sahne, Milch und Schmand zufügen, 10 Sekunde | Stufe 3 unterrühren, dann 4 Minuten | 100°C | Stufe 2 aufkochen und anschließend 10 Sekunde | Stufe 8 mixen.

Sauce über die Bällchen gießen, mit zerzupftem Mozzarella belegen und im vorgheiztem Ofen ca. 30 Minuten backen.

Hierzu paßt am besten Reis oder einfach nur ein frisches Baguette.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

27 Kommentare zu “Mediterrane Hackbällchen

  1. Anonym sagt:

    Bin absoluter Thermomix-Neuling und habe dieses Rezept heute ausprobiert. Ich kann nur sagen: total lecker und super einfach!

  2. Heike Mahler sagt:

    Hallo, das Rezept klingt super lecker. Nur eine Frage wie backt ihr es im Backofen?
    Weil oben steht: Mixtopf spülen und den Backofen auf 180° / Umluft vorheizen.

    Und zum Schluss steht:Im vorgeheizten Backofen bei 200° O/U-Hitze ca. 30 Minuten backen.
    Danke LG Heike

    1. Hallo Heike,
      habe es angepasst. 180 ° Umluft oder 200° Ober-und Unterhitze.
      LG

  3. Anonym sagt:

    Mega leckeres Rezept!
    Danke schön dafür!

  4. Vielen Dank für das leckere Rezept! Das wird es jetzt öfters geben! Ich freue mich schon auf eure Zeitschrift 🙂

  5. Daaaaaaaaanke! Das war superlecker, eins unserer neuen Lieblingsrezepte 🙂
    Liebe Grüße, Katharina

  6. Anonym sagt:

    Ich würde es gerne morgen kochen und frage mich, wieviel Gramm denn 12 Mini Kugeln haben. 🙂

    1. Einfach Gesamtmenge wiegen und durch 12 teilen 😉

  7. Anonym sagt:

    Hi,
    würde mir gerne dieses Rezept ausdrucken, finde aber dazu auf der Website keinen Link.

    Kommt dieser Service noch?

    Herzlichen Dank für eine Antwort.

    D.T.

    1. Jh 710 sagt:

      Diesen Service gibt es schon in der Web Ansicht , nicht mobil !

  8. Melanie Wolf sagt:

    Das Rezept ist so unfassbar lecker!!!!
    Bin so froh, das es eure Seite gibt.
    Für mich seid Ihr die besten.
    Habe schon sehr viel nachgekocht und es hat alles geschmeckt.
    Weiter so!!!!

  9. Bianca sagt:

    Das war mega lecker! Sogar meinem „Kleinen“ (9 Jahre alt) hat es sehr gut geschmeckt, obwohl er immer so mäkelig ist beim Essen. Das gibt es auf jeden Fall bald wieder!?

  10. Nina sagt:

    Wieder mal ein geniales Rezept von euch! Ich hatte nur keinen Mozzarella da und hab stattdessen Feta genommen.
    Danke dass es euch und eure Rezepte gibt 🙂

    Viele Grüße Nina

  11. Petra sagt:

    Tut mir leid, Hackfleischküchle zu hart, geschmacklos, Soße ok, aber meinen Männern hat es nicht so geschmeckt wie sonst bei euren Rezepten,. Darf ich nicht mehr machen😪

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Petra, oh wie blöd. Aber zu hart? Hast du evtl zu lange gebacken? Da ist jeder Ofen anders. Dieses Rezept ist hier auf dem Blog sehr beliebt. Aber danke, für´s Testen.

  12. Tabea sagt:

    Vielen Dank, für das tolle Rezept gab es heute zum zweiten Mal. Gibt es definitiv öfter. Ich liebe es.

  13. Jasmin sagt:

    Warum unterscheidet sich das Rezept hier von der App bzw andersherum. Wir essen das so gerne und ich wollte es schnell in App aufrufen und es war ganz anders.
    Ich hoffe das bleibt so wie es hier steht weiterhin bestehen.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Es gibt zwei Varianten von „Mediterrane Hackbällchen“.

  14. Annika Gärtner sagt:

    Erst gestern wieder gekocht.
    Ich liebe dieses Rezept.
    Würde mich auch sehr darüber freuen, wenn es bald auch in der App zu finden wäre. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page