Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks

Hack-Muffins

Hack-Muffins

Hallo ihr Lieben,

unsere Hack-Muffins eignen sich hervorragend fürs Partybuffet, aber auch zum Abendessen mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln als Beilage schmecken sie ganz wunderbar.

Sie schmecken warm und kalt, sind super schnell und einfach zubereitet und lassen sich nach Vorlieben verändern.

Ihr benötigt für sechs Stück:

3 Toastscheiben
1 Pk. Filo- oder Yufkateig
3 Eier (M)
3 EL Milch
600 g gemischtes Hackfleisch
40 g Tomatenmark
Salz und Cayennepfeffer
100 g Mais
12 Cocktailtomaten, geviertelt
100 g TK – Erbsen, aufgetaut

außerdem:
gehackte Petersilie

So geht´s:

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit sechs grossen Mulden fetten.

Toast in 2 EL Milch einweichen.

Filo- oder Yufkateig aus dem Kühlschrank nehmen, jeweils zwei Teigblätter übereinander legen und 6 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 14cm ausstechen oder schneiden.

1 Ei mit 1 E Milch verquirlen, den Teig damit einpinseln und je 2 Teigkreise in die Muffinmulden legen, damit auskleiden und leicht andrücken.

Hackfleisch, ausgedrücktes Toast, Tomatenmark und restliche 2 Eier in den Mixtopf geben, 1 Minute | Teigstufe kneten, mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.

Mais, Tomaten und Erbsen hinzugeben, weitere 30 Sekunden | Teigstufe kneten.

Hackmasse gleichmäßig in die Mulden verteilen und im vorgheizten ca. 30 Minuten backen.

Hackmuffins mit Petersilie bestreut servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

8 Kommentare zu “Hack-Muffins

  1. Tina sagt:

    Habe sie jetzt schon 2 mal gemacht!! Mega lecker und die Familie ist total begeistert!! Ich mache noch Zwiebel und Feta in den Teig !! Sehr lecker!! Vielen Dank für das tolle Rezept!

  2. Sarah sagt:

    Habe das Rezept jetzt 3 Mal gelesen… In den Zutaten stehen 3 Eier, in der Beschreibung wird nur eins verarbeitet. Was passiert mit den übrigen 2 Eiern? Oder lese ich immer wieder drüber??

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Du hast es in der Tat nicht überlesen. Habe es ergänzt. Lieben Gruß

      1. Sarah sagt:

        Fein, dankeschön! Viele Grüße, Sarah (ns_nautilus)

  3. Micky sagt:

    Hallo. Kann ich die Hackmuffins schon einen Tag vorher zubereiten?
    Lieben Gruß von Micky

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir bisher nur frisch zubereitet. Sollte aber kein Problem sein.

  4. Janet sagt:

    Reichen die Zutaten auch für eine normale 12er Muffinform?

    LG Janet

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann werden sie halt kleiner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page