Bücher, Family & Friends

Gyrosgewürz

Gyrosgewürz

Hallo Ihr Lieben,

Wenn Euer Lieblingsgrieche mal wieder Urlaub macht und eure Fertigmischung “Gyrosgewürz ” ausgegangen ist, dann habe ich eine Alternative für Euch.
Gyrosgewürz selber machen? Na klar, das ist kinderleicht und eignet sich auch bestens als Geschenk aus der Küche.

Ihr benötigt für 1 Glas:

8 TL *Oregano, getrocknet
4 TL *Thymian, getrocknet
2 TL *Paprika, edelsüß
1 TL *Kreuzkümmelpulver
2 TL *Zwiebeln, granuliert
2 TL *Rosmarin, getrocknet
1 TL *Korianderpulver
3 TL *Salz
2 TL *schwarzer Peffer
1 TL *Knoblauchgranulat
1 TL *Chiliflocken
1 Msp *Zimt
2 TL Zucker

So geht´s:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 8 mixen und in einem verschliessbarem Glas aufbewahren.

Ideal für Gyros, Souvlaki und Co.

Tipp!
Das Gyrosgewürz mit etwas Öl mischen,  mit Schweinegschnetzeltem mischen, 30 Minuten ziehen lasssen und dann in der Pfanne braten.
Hält sich ca. 6 Monate.

Ihr möchtet es einfacher haben und nicht alle Zuatten dafür besorgen?  Dann probiert doch mal unsere Gyrosgewürzmischung in Bio-Qualität aus. Klick hier.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Gyrosgewürz

  1. Anonym sagt:

    Hallo Manuela! Wieviel Gramm von der Mischung nimmt man auf 500 g Fleisch?
    Lage Lydi

    1. Hallo,
      wieviel Gewürz für 500 g Fleisch genommen wird, liegt an dem eigenen Geschmack. Ich würde mit 1 EL anfangen. Gruss

    2. Anonym sagt:

      Hallo und dann als ölmarinade oder einfach pur aufs Fleisch geben?

  2. Anonym sagt:

    Hallo! Kann ich das mit Öl verrühren und als Marinade nutzen? Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antwort und wünsche euch einen schönen Tag! LG, Sabine

  3. Anonym sagt:

    Hallo ihr zwei,

    ihr hattet hier auch mal eine Marinade für Gyros nicht auf Vorrat. Im Thermomix die Gewürze mit Olivenöl mischen und dann gleich über das Fleisch geben. Wurde das Rezept gelöscht? Kann es leider nicht mehr finden. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke für die tollen und mega leckeren Rezepte.

    Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja, wir haben es angepasst. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: