Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Gyros Suppe

Gyros Suppe

Hallo Ihr Lieben,

Seid ihr auch Gyros – Fans ? Dann kommen hier Fleisch und Suppenfans voll und ganz auf Ihre Kosten.
Dazu frisches Gemüse und man hat ein perfektes, wohlschmeckendes Essen auf dem Tisch, welches an kalten Tagen auch prima von innen wärmt.
Diese Gyrossuppe eignet sich auch hervorragend als Partysuppe und lässt sich prima am Vortag schon vorbereiten.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

400 g Schweinefilet
40 g Rapsöl
2 EL Gyrosgewürz, selbstgemacht oder gekauft
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
400 g gehackte Dosentomaten
1 Paprikaschote, rot, gelb oder grün, in kleine Würfel geschnitten
200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
1 kl. Dose Mais
200 g Wasser
1 EL *Gemüsebrühpulver, z.B. unsere Bio-Gemüsebrühe, hier erhätlich
100 g Chili Sauce
200 g Sahne
200 g Creme Fraiche

Außerdem:
4 EL Metaxa

So geht´s:

Schweinefilet trocken tupfen und in Streifen oder Würfel schneiden.
Öl und Gyrosgewürz mischen, das Fleisch damit marinieren und ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Knoblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Dosentomaten, Paprikawürfel, Champignons, Mais, Wasser, Gemüsebrühpulver, Chili Sauce und Sahne zugeben, 15 Minuten | 90°C | Linkslauf | Stufe 2 köcheln lassen.

Inzwischen das Fleisch mit der Marinade in der Pfanne mit Öl anbraten und in einen Topf umfüllen.

Creme Fraiche und Metaxa in den Mixtopf zugeben, 30 Sekunden | Linkslauf | Stufe 2 unterrühren und zum Fleisch in den Topf geben und alles gut vermengen.

Gyros Suppe nochmal abschmecken und servieren.

Tipp!
Ihr möchtet euer Gyrosfleisch selber marinieren? Dann probiert doch mal unsere Gyrosgewürzmischung in Bio-Qualität aus. Klick hier.

X❤️XO, Manu & Joëlle
.

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
 
Print Friendly, PDF & Email

19 Kommentare zu “Gyros Suppe

  1. Anonym sagt:

    Habs heute gekocht. LECKER!!!

  2. Anonym sagt:

    Was soll man denn für eine Chili Sauce nehmen? Tabasco ist ja auch eine Chili Sauce, aber 100g davon währen wohl etwas fatal ��

    1. Hallo von Heinz zB., diese Grillsaucen meine ich.
      Gruss

  3. Anonym sagt:

    Hallo! Die Suppe gab es bei uns heute Mittag. Sie war ok, allerdings habe ich die Asia-süß-scharfe Chilisoße genommen (hab den Kommentar mit der Grillsauce) erst hinterher gelesen. Deshalb war unsere Suppe eher süß und scharf. Beim nächsten Mal nehme ich dann eine andere Sauce. 😉
    Danke für die vielen tollen Rezepte!
    Lg Ela

  4. Anonym sagt:

    Hallo.
    Mit der chilisoße von Heinz ist die Suppe dann gut eßbar für kinder? Ist sie nicht zu scharf? Oder gibt es eine Alternative?
    Vielen Dank für eure tollen Rezepte ☺.
    Lg katja

    1. Raffaela sagt:

      Hast du das mittlerweile probiert ? Mich würde das auch interessieren Lg Raffaela

  5. Was soll ich sagen……ähmmm schreiben

    EINFACH LECKER ��

    Ich liebe Eure Rezepte ❤

    Danke ��

  6. Min sagt:

    Ich habe die Suppe glutenfrei/milchfrei gekocht und sie schmeckt wirklich sehr gut.

  7. GabiBausR sagt:

    Hallo,
    Vielen Dank für Eure tollen Rezepte. Ich habe auch schon das Buch bestellt und alle meine Kolleginen angesteckt – und sie haben das Buch auch gekauft.
    Schön finde ich das man hier Fragen stellen.
    Ich bin immer skeptisch wenn Pilze bzw. Champignons verarbeitet werden. Weil ich mir die Frage stelle ob ich Reste am nächsten oder übernächsten Tag aufwärmen kann.
    Könnt Ihr mir weiterhelfen,
    vielen Dank

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo , wir haben Champignons auch am nächsten Tag schon verspeist. War nie ein Problem. Wünsche dir noch ganz viel Freude mit unseren Rezepten. Lg

  8. Ela sagt:

    Hallo!
    Meint ihr die Metaxa-Soße…oder den Alkohol mit dem Namen Metaxa?
    Lg.
    Ela

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Den Alkohol mit dem Namen Metaxa

  9. Ingrid Bier sagt:

    Hallo,

    kann man den Metaxa auch einfach weg lassen? Wenn Kinder z.B. mitessen?
    Oder kann man es durch irgendwas ersetzen?
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Du kannst ihn ersatzlos streichen. LG

  10. Anonym sagt:

    Hey!

    Sorry ich bin ein doofer Thermomix Neuling Mann… 🙂

    200g Sahne -> Kochsahne? Schlagsahne? Oder was für Sahne nimmt man da?

    Leider habe ich die App benutzt und jetzt erst auf die Seite geschaut, so dass auch ich jetzt statt der Chili Grillsauce die asiatische süß-scharfe Chilisauce habe. Aber das wird schon…

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, du nimmst flüssige Sahne, egal ob Schlag- oder Kochsahne. Da unterscheidet sich nur der Fettgehalt. Lieben Gruss

  11. Svenja sagt:

    Guten Tag kann ich auch für 8 Portionen alles im thermomix machen ?
    Mit freundlichen Grüßen
    Alt

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, solange du die Gesamtfüllmenge des Mixtopfes beachtest, kannst du alles verdoppeln. LG

  12. Britta sagt:

    Super Rezept! Dankeschön.
    Habe Metaxa weggelassen und statt dessen 4 Tl Portwein genommen. Schmeckt wunderbar. Statt Paprika ,habe ich 2 Möhrchen reingeschnibbelt und die Chili Sauce ,gegen Barbecue Sauce ausgetauscht.Als Gyrosfleisch habe ich Putengyros genommen.
    Leckerrrr👌👌Dazu Kräuter und Knobibrot.
    Gibt es auf alle Fälle wieder.
    Fix gemacht. Solche Rezepte liebe ich.
    Merci✌️✌️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page