Salate & Snacks

Geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen

Hallo ihr Lieben,

Diese würzigen gebratenen Kichererbsen sind nicht nur zum Naschen als Chipsersatz geeignet. Sie sind eine leckere und knusprige Ergänzung zu Salaten, wenn man sie z.B: als Croutons verwendet.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

1 große Dose Kichererbsen, Abtropfgewicht ca. 480g
2 EL Olivenöl
1/2 TL Meersalz
1/2 TL Paprikapulver
1 TL Ahornsirup
1/4 TL Chilipulver
1/4 TL Kurkumapulver
1/2 TL Currypulver

So geht´s

Kichererbsen abtropfen lassen, abtrocknen und mit Öl und Gewürzen marinieren und auf das Backblech geben.
Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Dabei die Ofentür zwischendurch öffnen und die Kichererbsen wenden, damit sie nicht verbrennen.

Sie sollten außen knusprig und innen weich sein.

Tipp!

Sollten die gerösteten Kichererbsen nach Lagerung wieder weich geworden sein, einfach nochmal etwa 5 Minuten bei 180° erwärmen.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

13 Kommentare zu “Geröstete Kichererbsen

  1. Tanja Gritzan sagt:

    Guten Abend,
    guter Knabbertipp als Chipsersatz.
    Könnte man das Olivenöl evtl. weglassen ? Dann würde es kalorienarm.
    Danke!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Bisschen Öl braucht es, damit die Gewürze schön haften bleiben.

    2. Na sagt:

      Ich lasse das Öl immer weg und habe nicht den Eindruck, dass die Gewürze nicht genug haften. Sehr lecker!

  2. Anja sagt:

    Welche Dosengröße ist gemeint? Die Angabe des Aptropfgewichtes wäre hilfreich. 🙂❤

  3. Simone sagt:

    Hmm, das hört sich lecker an. Vielen Dank für eure tollen Rezeptideen. Meine Frage: Wie lange kann man die gerösteten Kichererbsen denn aufbewahren? Ihr schreibt von Lagerung…

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wir haben sie am nächsten Tag noch gegessen, bzw. nochal erwärmt.

  4. Yael sagt:

    Kann man auch trockene Erbsen nehmen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Weiß ich nicht. Noch nicht probiert.

  5. M.N sagt:

    Was ist mit „großer Dose“ gemeint? Wieviel Gramm hat diese?

  6. Pia sagt:

    Was ist denn eine große Dose ca.?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Etwa 800 g. LG

  7. Sandra Köhler sagt:

    Hört sich sehr lecker an und werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Carina sagt:

      Hey
      Hab die Kichererbsen heute das erste Mal gemacht
      Hatte nur ne kleine Dose mit 285g Abtropfgewicht. Hab aber die Gewürzmischung für eine große Dose drangemacht. Liegt es vielleicht daran, dass nur ein kleiner Teil davon knusprig ist. Sie sind innen weich, aber die Hülle könnte knackiger sein.

      Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page