Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks

Gefüllte Blätterteigtaschen mit Rinderhack, Spinat und Pinienkernen

Gefüllte Blätterteigtaschen mit Rinderhack, Spinat und Pinienkernen

Hallo ihr Lieben,

Oh. Mein. Gott. Diese Blätterteigtaschen sind sowas von lecker, superschnell gemacht und verdammt gut.

Also, worauf wartet ihr noch? Schnell den Blätterteig ausrollen, eine superleckere Füllung aus Hackfleisch, Spinat und Pinienkernen zubereiten, in Form bringen und ab in den Backofen.

Nach kurzer Zeit duftet es schon ganz unwiderstehlich und man wird mit herrlich duftenden und knusprigen Blätterteigtaschen belohnt, über die man gleich herfallen möchte.

Zutaten für 8 Stück:

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
20 g Olivenöl
1 EL Ajvar (scharf)
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Prise Cumin
1 Prise Zimt
250 g Rinderhackfleisch
100 g Babyspinat
40 g Pinienkerne
Salz und Pfeffer

Außerdem:
3 Zweige Petersilie
1 Ei (M)
1 EL Milch
helle und schwarze Sesamsaat

So geht´s:

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Ei mit Milch verquirlen.

Den Spinat putzen, waschen und sehr gut abtropfen lassen.

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Schalotte und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Öl, Ajvar, paprika, Cumin, Zimt und Hackfleisch zugeben, 5 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Hackmischung mit Salz und Pfeffer würzen.

Abgetropften Spinat zugeben, mithilfe des Spatels unterrühren und weitere 3 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe weitergaren.

Zerkleinerte Petersilie und Pinienkerne zugeben und mit dem Spatel unterrühren, umfüllen und abkühlen lassen.

Den Blätterteig ausrollen und in etwa 8 gleich große Stücke schneiden.

Jeweils etwas Füllung in die Mitte von jedem Teigling geben.

Die Ränder der Quadrate mit dem Eigemisch bestreichen und  zuklappen.

Ränder mit Hilfe einer Gabel festdrücken.

Mit der übrigen Eimischung bepinseln und mit Sesam bestreuen.

Im heißen Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Tipp!
Sehr lecker auch, wenn ihr zerbröselten Fetkäse unter die Hackmischung gebt.
Die Blätterteigtaschen schmecken warm und auch kalt.

Wenn ihr gleich große Quadrate zurecht schneidet, könnt ihr sie auch prima zu Dreiecken falten.

Ihr könnt das Hackfleisch für Röstaromen auch in der Pfanne anbraten und mit dem Spinat zugeben.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.