Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Salate & Snacks

Frischer Nudelsalat mit mini Fischfrikadellen

Frischer Nudelsalat mit mini Fischfrikadellen

( Werbung )

Hallo Ihr Lieben ❤️

Genießt Ihr alle schön die Sonne und macht Euch Gedanken, was es bei diesem wunderbaren Wetter heute Abend geben soll ?  Dann haben wir vielleicht DIE Idee für Euch.
Es gibt heute einen unkomplizierten Sattmachersalat mit einem Gemüsemix, der für extra Frische sorgt und dazu gibt es köstliche Mini Fischfrikadellen aus saftigem Kabeljau.

Schnelle, einfache und frische Küche. So lieben wir es !

Bei schönstem Wetter möchte man ja nicht lange in der Küche stehen, oder ?  Dieser  Nudelsalat ist fix gemacht, schmeckt so wunderbar frisch und ist auch der perfekte Beilagensalat zum Grillen. Bisher waren alle unsere lieben Menschen von diesem Salat begeistert: Ein leichtes Dressing mit wunderbarer Würze und knackigem Gemüse.  Da kann kaum einer widerstehen.

Für unser easy peasy Dressing und für das Braten der Fischfrikadellen haben wir das Rapsöl von Mazola® gewählt. Es enthält Vitamin E, ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, hat einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und eignet sich ideal für die warme und kalte Küche. Es überzeugt in Salaten und Dressings genauso wie beim Marinieren, Braten, Schmoren und Dünsten.

Mögt Ihr Nudelsalate auch so gerne ? Wir lieben Nudelsalate in allen Variationen.
Gerne italienisch oder mit einem Caesar Dressing. Doch heute hatten wir mal Lust auf einen richtig frischen Nudelsalat, mit knackigem Gemüse und einem leichten Dressing.
Unsere Männer brauchen immer was handfestes dabei. So haben wir uns zu saftigen Kabeljau – Frikadellen entschieden und sie damit glücklich gemacht.

Doch jetzt verraten wir Euch unser Rezept.  Wir genießen den Tag nun mit unseren Herzensmenschen. Habt´s fein Ihr Lieben.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Salat:
1 Paprikaschote, rot
8 Cherrytomaten
1 Salatgurke
1 rote Zwiebel, geschält
1 Bund Dill
40 g heller Balsamico Essig
50 g Rapsöl, z.B. Mazola®
gute Prise Zucker
1 TL helle Sojosauce
Salz & Pfeffer
350 g kurze Nudeln, zB. Penne

Fischfrikadellen:
500 g Kabeljaufilet
1 Schalotte, geschält
1/2 Bund Petersilie
2 Scheiben Toast
2 Eier (M)
Spritzer Zitronensaft
Abrieb 1 Bio – Zitrone

ausserdem:
ca. 100 g Paniermehl
Rapsöl zum Anbraten

So geht´s:

Paparikaschote entkernen und würfeln.

Cherrytomaten halbieren oder vierteln.

Schlangengurke waschen, längs halbieren und aushöhlen, in ca. 1 cm breite Stücke schneiden .

Die Nudeln nach Packungsanleitung auf dem Herd in Salzwasser bissfest kochen. Pasta abgießen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen, zusammen mit Paprikawürfel, Cherrytomaten und Gurke in eine Schüssel geben.

Dressing:

Zwiebel und abgezupften Dill in den Mixtopf geben, 5 Sekunden|Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Balsamico Essig, Rapsöl, Sojasauce und Zucker zugeben, 15 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dressing zu den Nudeln in die Schüssel geben und alles gut mischen.

Fischfrikadellen:

Schalotte mit Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sekunden |n Stufe 8 zerkleinern.

Kablejau und Toast in Stücken, Eier, Zitronensaft,-und Abrieb in den Mixtopf zugeben, 30 Sekunden | Stufe 4 zu einem Teig mischen.

Aus dem Teig mit feuchten Händen ca. 12 Frikadellen formen, in Paniermehl wälzen und in heißem Öl rundherum goldbraun braten.

Nudelsalat mit Fischfrikadellen anrichten und servieren.

xoxo Manu & Joëlle

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Mazola® entstanden. Vielen Dank für die tolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare zu “Frischer Nudelsalat mit mini Fischfrikadellen

  1. Nadine sagt:

    Hallo ihr beiden, das aufgefangen Nudelwasser muss wohin? Zum Dressing dazu? Ist leider nicht eindeutig hier.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja richtig. Danke für den Hinweis

      1. Nadine sagt:

        Okay, super. Danke. 😉

  2. Kristin sagt:

    Hallo ihr zwei,
    der Salat ist eine super Alternative zum normalen Salat mit Mayo. Er ist leicht und verdammt lecker.
    Danke für das gelungene Rezept ❤️

  3. Karin Menzel sagt:

    Hallo ihr beiden,

    ich muss euch auch mal ein dickes Lob aussprechen, eigentlich gleich zwei, zum einen für die wunderbaren Rezepte und dann für diese erstklassige Druckfunktion, ich bin eben immer noch ein „Papier“-Rezeptmensch, habe mir gerade aus obigem Rezept nur den Nudelsalat ausgedruckt, ich finde es total klasse, das ich mir genau das auswählen kann, was ich brauche. Vielen herzlichen Dank.

    Muenti

  4. Elli sagt:

    Hallöchen
    Ich hätte da mal eine Frage an Euch.
    Kann ich den Salat schon den Abend vorher machen oder wird er dann zu trocken ?. Danke schon einmal
    LG Elli ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann einfach noch ein bisschen Öl nachgeben, sollte es zu trocken geworden sein. LG

  5. Annette sagt:

    Hallo ihr Beiden
    Kompliment 👍
    Super Rezept und richtig lecker 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.