Brot & Backwaren

Fluffies | watteweiche Knoblauchbrötchen

Fluffies | watteweiche Knoblauchbrötchen

Hallo ihr Lieben,

Unsere Fluffies sind herrlich watteweiche bauschige Brötchen, die nach dem Backen, noch heiß, mit Knoblauchbutter bestrichen werden.

Sie passen hervorragend zur Suppe, als Beilage zu Salaten, zum Grillen, Fondue oder einfach nur so für zwischendurch.

Zutaten für 20 Stück:

Teig:

50 g Wasser
15 g frische Hefe
1/4 TL Zucker
200 g Milch
80 g geschmacksneutrales Öl
430 g Weizenmehl, Type 550
3/4 TL Salz
1 TL Knoblauchpulver

Außerdem:
50 g geschmolzene Kräuterbutter, z.B. diese hier

So geht´s:

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen und 10 Minuten quellen lassen.

Die restlichen Zutaten zugeben, 4 Minuten | Teigstufe kneten.

Den feuchten Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 1,5 – 2 Stunden gehen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar verdoppelt hat.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in ca.20 gleich große Portionen teilen.

Jedes Teigstück zu einer Kugel formen und in eine Auflaufform ( hier ø ca. 28 cm) oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Abgedeckt nochmal 45 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Knoblauchbrötchen nach der Ruhezeit im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Noch warm mit geschmolzener Kräuterbutter bestreichen.

Tipp!
Diese Brötchen sind mega soft und schmecken auch noch am nächsten Tag hervorragend.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Fluffies | watteweiche Knoblauchbrötchen

  1. Kerstin sagt:

    Wir vertragen Knoblauchpulver nicht. Was können wir stattdessen nehmen? Vielen Dank. Liebe Grüße Kerstin

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, einfach weglassen. LG

  2. Martina Kuhn sagt:

    Hallo! Auf welche Ebene im Ofen.? Unterste Schiene?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wenn nichts angegeben ist ist es immer die mittlere Schiene. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page