Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Veggie

Flatbread Pizza

Flatbread Pizza

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eine amerikanische Version der Pizza mit eine dicken Boden.
Ein hohes Flatbread mit fruchtiger Tomatensauce, geschmolzenem Mozzarella und frischem Basilikum: einfach lecker!

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Teig:
180 g Wasser
1 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
500 g Weizenmehl, Type 550 + etwas zum Bemehlen
10 g Salz
30 g Olivenöl + etwas zum Ausreiben der Schüssel

Tomatensauce:
1 Knoblauchzehe
400 g passierte Dosentomaten
4 Romatomaten, in Stücken
2 TL Salz
3 TL Zucker

Belag:
3 Mozzarellabälle, in Scheiben geschnitten
50 g geriebenen Parmesan
frischen Basilikum

So geht´s:

Den Backofen auf 50°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen, 5 Minuten ruhen lassen.

Mehl, Salz und Öl zugeben, 5 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und in eine mit Öl ausgeriebene Schüssel geben, abdecken und im Ofen ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ca. 1 cm dick ausrollen und in vier Rechtecke schneiden, nochmal 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Den Backofen auf 250°C Ober-Unterhitze hochschalten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

In der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten:

Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Passierte Tomaten, Tomaten, Salz und Zucker zugeben, 8 Minuten | 100°C |Stufe 1 kochen.

Mit den Fingern Löcher in die Teiglinge drücken, damit die Tomatensauce hineinlaufen kann.

Teiglinge auf das vorbereitete Backblech geben,  Tomatensauce großzügig darauf verteilen, mit Mozzarellascheiben belegen und Parmesan darüber streuen.

Flatbreads im heißen Ofen ca. 20-25 Minuten backen, mit Basilikum betreut servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.