Hauptgerichte & Beilagen, Mixx, Mixx Spezial - Best of 5 Jahre 02/20

Fajita-Chicken-Auflauf

Fajita-Chicken-Auflauf

Hallo ihr Lieben,

unser Fajita Chicken Auflauf ist ein Rezept aus der Easy Peasy Abteilung.

Saftiges Hähnchen, Gemüse, Käse und eine tolle Gewürzmischung machen es zu einem absolut schmackhaften Essen, welches schnell auf dem Tisch steht.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Fajita-Gewürz:
1 TL Chilipulver
1 TL Salz
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Rohrohrzucker
1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Zimt
1/4 TL schwarzen Pfeffer

Außerdem:
4 Hähnchenbrustfilets
1 EL Öl zum Beträufeln
1 rote Paprikaschote, in Streifen
1 grüne Paprikaschote, in Streifen
1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
1 Dose Mais, Abtropfgewicht 285 g

1/2 Bund Petersilie
200 g Mozzarella

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform leicht fetten.

Die Gewürze in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 10 pulverisieren und die Filets damit rundherum bestreuen. 1 TL vom Gewürzmix zurück behalten, das wird nachher ich über en Auflauf gestreut.

Hähnchenfilets in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten, damit es Farbe bekommt und in die vorbereitete Auflaufform geben.

Filets mit Öl beträufeln, mit Paprikastreifen und Zwiebelringen belegen. Mais darüber geben und mit dem restlichen Fajita-Gewürzen bestreuen.

Zerkleinerten Mozzarella darüber geben und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, je nach Dicke des Fleisches.

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Fajita Chicken mit zerkleinerter Petersilie bestreut servieren.

Tipp!
Dazu paßt Reis, Gemüse, Tortillas etc.

Statt Mozzarella könnt ihr auch Gouda nehmen.

Tipp!
Dazu paßt Reis, Gemüse, Tortillas etc.

X❤️XO, Manu & Joëlle


 

Print Friendly, PDF & Email

7 Kommentare zu “Fajita-Chicken-Auflauf

  1. Karin sagt:

    Bei welcher Temperatur wird das Gericht gebacken?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, die Temperatur Angabe steht gleich im ersten Satz bei der Zubereitung 😉 LG

  2. Sigrid sagt:

    tolles Gericht und soooo einfach und schnell zubereitet.
    Geschmacklich 1a!!

    Habs schon länger her aus der App nachgekocht.

  3. Dirk Schmidt sagt:

    Moin,

    müssen die Filets angebraten werden?

    Beste Grüße
    Dirk

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Dirk, nein sie müssen nicht angebraten werden. LG

  4. Katja sagt:

    Bei uns gab es das heute zum Abendessen und was soll ich sagen wir sind Restlos begeistert.
    Liebe Manu Und Jolle Macht weiter so.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Katja, ganz lieben Dank für dein Feedback. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.