Bücher, Kuchen, Torten & Gebäck, Mixx, Sweet Love & Happiness

Erdbeer Yogurette® Eistorte

Erdbeer Yogurette® Eistorte

Hallo Ihr Lieben ❤️

Diese Erdbeer-Eistorte wird der Hit auf eurer sommerlichen Kaffeetafel.
Geeister Quark, Mascarpone, Sahne, Erdbeeren und  knackige Yogurette® Riegel sind zum Dahinschmelzen.
Im Sommer ist Eistorte ein leckere Erfrischung, ob zum Dessert oder als gekühlte Leckerei zu Kaffee. Diese himmlische Kreation schmeckt einfach immer.

Ihr benötigt für eine 18 cm Springform:

30 g Butter
8 Vollkornkekse, zB Hobbits von Brandt, ca. 85 g
180 g Erdbeeren
20 g Vanillezucker + 1 TL
250 g Magerquark
25o g Mascarpone
70 g flüssige Sahne
1 TL Vanilleextrakt, z.B. unseres hier
10 Riegel Yogurette® Schokolade

außerdem:
Erdbeeren und frische Minze zur Dekoration

So geht´s:

Den Boden der Springform mit Frischhaltefolie oder Backpapier bespannen und Ring aufsetzen.

Butter in den Mixtopf geben, 2 Minuten | 60°C | Stufe 1 schmelzen.

Kekse zugeben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern und die Mischung als  Boden in die Form geben und andrücken. Für etwa 10 Minuten in den Gefrierschrank geben.

Mixtopf spülen.

Erdbeeren mit Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 6 pürieren.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Quark, Mascarpone, Sahne, Vanilleextrakt und TL Vanillezucker zugeben, 1.5 Minuten | Stufe 2.5 verrühren.

Rühraufsatz entfernen.

7 Riegel Yogurette in Stücke schneiden und mit dem Spatel unterheben und die Masse in die Springform auf den Boden geben.

Törtchen für mind. 5 Stunden komplett durchfrieren lassen, besser über Nacht gefrieren lassen.

Die Torte eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus dem Eisfach holen und mit Erdbeeren, frischer Minze und restlichen Yogurette® Riegeln dekorieren.

Tipp!
Das Messer zum Durchschneiden kurz unter warmes Wasser halten, so lässt sich das Törtchen besser teilen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

13 Kommentare zu “Erdbeer Yogurette® Eistorte

  1. Mona sagt:

    Wenn ich die Menge verdoppeln möchte, wäre dann eine 26er Springform ausreichend, oder reicht für die Größe der Form dann die halbe Menge der Zutaten zusätzlich?

    Viele Grüße
    Mona

  2. Mona sagt:

    Hallo, würde das Rezept gerne in einer 26er Form zubereiten. Sollte man die Zutaten eher verdoppeln, oder die halbe Menge zusätzlich nehmen?

    Viele Grüße
    Mona

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, eine Umrechnungstabelle findest du auf unserem Blog. LG

  3. Sharon sagt:

    Hallo,

    kann man diese Torte auch ohne sie einzufrieren anbieten? Wird sie auch im Kühlschrank schnittfest?
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das musst du probieren, denke aber nicht, dass sie richtig schnittfest wird.

  4. Anastasia sagt:

    Hallo,
    Kann ich die Torte schon Donnerstag machen und die erst am Samstag aus dem Gefrierfach herausholen? Muss sie dann früher raus als halbe Stunde? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja das kannst du. LG

  5. Sonja sagt:

    Ich hab die Torte gestern gemacht und heute serviert. Muss gestehen, dass nur eine halbe Stunde vor dem Servieren zum Rausholen zu knapp ist. Bei mir war die Eisbombe App fest, dass sie sich auch mit einem heißen Messer kaum schneiden ließ. Nach 1 1/2 Std. Auftauest war sie perfekt und hatte einen cremig eisigen Kern. Geschmacklich war sie der Hit!

  6. Georgia sagt:

    Hallo, kann ich auch den edbeersirup verwenden anstatt frische Erdbeeren? Und kann ich Schokolade dazu machen,?Lg

  7. Est sagt:

    Hallo.

    Kann der Keksboden auch weggelassen werden, sodass die Torte nur aus dem Eis besteht?

    Danke im Voraus!
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Denke, das sollte kein Problem sein. LG

  8. Melanie sagt:

    Hallo ihr lieben.
    Kann man diese Torte auch ohne einfrieren machen? Ich hab die für meinen Geburtstag Donnerstag geplant aber jetzt sollen es nur 15 Grad werden und da schmeckt ne normale Torte ja meist besser als so was eiskaltes. Bin mir nur unsicher wegen der Festigkeit. Vielleicht habt ihr einen tipp für mich.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Melanie, nein, das wird nicht fest genug. Tut mir leid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.