Desserts & Sweets

Erdbeer-Yogurette®-Creme

Erdbeer-Yogurette®-Creme

Hallo Ihr Lieben,

Erdbeeren können wir  in jeder erdenklichen Art und Weise vernaschen.
Ob pur oder in Desserts und Salaten, wir lieben sie. Schmecken tut diese Creme wirklich himmlisch! Schön erfrischend, sommerlich, erdbeerig.

Zutaten für 4 Portionen

350 g Erdbeeren
6 Riegel Yogurette®
200 g Sahne
1 EL Vanillezucker
1 TL brauner Zucker
100 g Quark, 20%
100 g Naturjoghurt

So geht´s

Die Erdbeeren und Schokoriegel in kleine Stücke schneiden.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne, Vanillezucker und braunen Zucker in den Mixtopf geben, unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 steif schlagen.

Rühraufsatz entfernen.

Quark und Joghurt hinzufügen, 15 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.

Erdbeer-  und Schokostücke zugeben, 5 Sekunden | Linkslauf | Stufe 3 unterrühren, in Gläser füllen und nach Wunsch garnieren.

Alles Liebe,
Manu und Joëlle

Das Rezept findet Ihr auch in unserem Buch “ 33 himmlische Desserts„.

Überall im Buchhandel, bei *amazon und über den Verlag Edition Lempertz erhätlich.
ISBN 978-3-96058-247-2
88 Seiten

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare zu “Erdbeer-Yogurette®-Creme

  1. Hallo liebes team, würde es auch als tortenfüllung funktionieren?

    1. Jh 710 sagt:

      Hm, haben wir noch nicht ausprobiert. Evtl. mit Gelatine andicken. LG

  2. Goldengel80 sagt:

    Kann man das Dessert auch bereits einen Tag vorher fertigen und im Kühlschrank stellen? Oder lieber am Verzehrtag?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das klappt prima einen Tag vorher. Lg

  3. Silke sagt:

    Tolles Sommerdessert. Lässt sich gut vorbereiten. DANKE.

  4. Susanne sagt:

    Das klingt so lecker und wird direkt ausprobiert. Kann man das problemlos verdoppeln/verdreifachen? Bestimmt oder?
    Wo bekommt ihr immer die tollen Gläser her?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das Rezept kannst du verdoppeln. Die Gläser sind von Ikea. LG

  5. Nicole sagt:

    Hallo! Ich habe die Creme als Tortenfüllung gemacht und einfach mit einem Beutel Gelatine Fix angedickt. Hat sehr gut zum Schokobiskuit gepasst und super geklappt. Die Creme schmeckt sehr gut. Danke für das Rezept!

Schreibe einen Kommentar zu Silke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page