Kuchen, Torten & Gebäck

Erdbeer-Pistazien-Cookies

Erdbeer-Pistazien-Cookies

Hallo Ihr Lieben,

Es gibt Cookies. Ganz wunderbare Cookies !
Beißt hinein und schmeckt den Sommer.

Diese Kekse sind vollgepackt mit Pistazien, weißer Schokolade, Hafer und zuckersüßen Erdbeeren. We love it!

Ihr benötigt für ca. 15 Cookies :

120 g weiche Butter
120 g feinen Zucker
1 TL *Vanilleextrakt oder Mark 1 Vanilleschote
1 Ei (M)
gute Prise Salz
200 g Weizenmehl, Type 405
1 TL Backpulver
2 EL Haferflocken
30 g Pistazien + 1 EL
40 g weiße Schokolade, grob gehackt
ca. 100 g feste Erdbeeren, fein gewürfelt

 
 

So geht´s:

2 Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 160°C | Umluft vorheizen.

Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Ei in den Mixtopf geben, 2 Minuten | Stufe 3 cremig rühren.

Salz, Mehl, Backpulver und Haferflocken zugeben, 40 Sekunden |Stufe 4 verrühren.

30 g Pistazien und weiße Schokolade 30 Sekunden | Stufe 2.5 unterheben.

Mit einem Esslöffel oder Teigportionierer Teighäufchen mit ausreichend Abstand auf die Backbleche setzen und etwas flacher drücken.

Die Erdbeerstücken vorsichtig in den Teig drücken.

Mit den restlichen Pistazien bestreuen und im heißen Ofen 15-20 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Tipp!
Die Cookies sind nach dem Backen noch realtiv weich. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sie haben einen knusprigen Rand und innen sind sie weicher.
Wenn wir noch Erdbeerstückchen übrig haben, setzen wir sie gleich noch nach dem Backen on Top.

☆ Manu & Joëlle

 
Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

25 Kommentare zu “Erdbeer-Pistazien-Cookies

  1. Bettina sagt:

    Sind das ungesalzene Pistazien?
    Die cookies sehen super lekker aus!!!!

    1. Hallo Bettina,
      ja, genau.
      LG Manu

  2. Miriam sagt:

    Die cookies sind der absolute Wahnsinn!!
    Geschmack und Konsistenz einfach ein Traum!
    Die wird es definitiv öfter bei uns geben.
    Vielen Dank 🙂

    1. Hallo Miriam,
      das freut uns sehr 🙂
      LG

  3. Die werde ich auch machen

  4. Anonym sagt:

    Wie lange halten die sich denn?

    1. Jh 710 sagt:

      Bei uns werden sie gleich verputzt 😉

  5. Ingrid Baute sagt:

    Welche Haferflocken nimmt man? Blütenzarte oder körnige? Die sehen sooo lecker aus.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo es gehen beide Sorten. LG

  6. Jabor sagt:

    Hallo! Ich bin ein totaler Fan von euren tollen Rezepten! Würde gern auch die Cookies machen, finde aber keine weißen Schokotropfen. Wo habt ihr sie gekauft?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, real und Metro bisher fündig geworden. LG

  7. Claudia Mähring sagt:

    hallo
    Ich möchte diese leckeren Cookies auch machen. Leider geht an meinem Backofen Heißluft nicht.

    Bei wieviel Grad Ober – Unterhitze soll ich sie dann backen??

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, 20° Grad mehr als angegeben bei Heißluft. LG

  8. Anonym sagt:

    Habe statt Pistazien Mandeln genommen und statt Vanilleextrakt Vanilliearoma genommen. Schmecken hervorragend.

  9. Simone sagt:

    Hallo,
    auch wenn die normal gleich verputzt sind: wie lange halten die sich? Und wie lagern? Habt Ihr hier eine Empfehlung?

    Danke schon im Voraus ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Simone, wir haben sie spätestens am nächsten Tag aufgefuttert. Aufbewahren tun wir sie dann in einer Blechdose. LG

  10. Yvi sagt:

    Hallo was sind den feste Erdbeeren? Ist damit eine bestimmte Sorte gemeint?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, einfach nur keine, die schon älter und matschig sind. LG

Schreibe einen Kommentar zu Ingrid Baute Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.