Kuchen, Torten & Gebäck

Erdbeer-Blätterteig-Strudel

Erdbeer-Blätterteig-Strudel

Hallo Ihr Lieben ❤️

Vor ein paar Tagen brauchten wir ganz spontan etwas zum Kaffee. Eine gute Freundin hatte sich angemeldet. Gut, dass wir immer eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank haben. Wenn es manchmal schnell gehen muss, ist das Gold wert. Kurzum haben wir daraus einen köstlichen Erdbeerstrudel gezaubert, der unaufwendig, schnell gemacht und dazu super lecker ist. 

Ihr benötigt:

1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlregal
100 g Frischkäse
30 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt, z.B. unseres hier
250 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
1 Ei (M) verquirlt
1 EL Zucker zum Bestreuen

ausserdem:
Puderzucker zum Bestäuben

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Frischkäse mit Zucker und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben, 15 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Den Blätterteig wie auf dem Foto einschneiden.

Mittig Frischkäsecreme geben, darauf die Erdbeerscheiben verteilen und die Teigstreifen übereinanderlegen.

Mit verquirltem Ei bestreichen und Zucker bestreuen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt genießen.

☆ Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

21 Kommentare zu “Erdbeer-Blätterteig-Strudel

  1. Ute Weide sagt:

    Sieht das lecker aus. Wird auf jeden Fall ausprobiert

  2. Bibi sagt:

    Sieht mal wieder super lecker aus. Bekommt man Vanilleextrakt eigentlich auch bei Rewe, Edeka, ….oder nur online? Was könnte man alternativ nehmen? Liebe Grüße Bianca

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Bianca, ja, gibt es in größeren Supermärkten in der Backabteilung. Lieben Gruß

      1. Bibi sagt:

        Vielen Dank

    2. Alja Kern sagt:

      Ich habe ein Fläschchen mit Vodka und jede ausgekratzte Vanilleschote kommt dort hinein zum durchziehen 🙂
      Echt klasse das Aroma

  3. Alja Kern sagt:

    Ich hab es heute gemacht in der Light Version. 😀 durch die süßen Erdbeeren und etwas Puderzucker genau richtig für mich. Tolle Sache ?

  4. Petra sagt:

    Hallo,
    ich bin vor kurzem auf eure Seite gestoßen und bin begeistert. Ich habe schon einige Rezepte von euch ausprobiert und die waren alle super! Gestern hatte ich noch Erdbeeren und Blätterteig im Kühlschrank, da kam das Rezept wie gerufen und ich muss sagen, es war phänomenal! Super Megalecker!
    Danke für dieses und auch die anderen tollen Rezepte!

  5. Anny sagt:

    Hallo Ihr Zwei!
    Habt ihr den Blätterteig noch etwas größer ausgerollt oder auf der Größe der Rolle gelassen???

    1. Manu & Joëlle sagt:

      So belassen. Lieben Gruss

  6. Bianca sagt:

    Hallo. Habe alles wie in der Anleitung gemacht.
    Leider läuft alles raus ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann hast Du wahrscheinlich zu weit eingeschnitten. LG

  7. Tanja sagt:

    Vor ein paar Tagen ausprobiert und selbst für absolute Küchen-Nichtkönner -wie wir es sind- geeignet. Es war sehr, sehr lecker und der Besuch begeistert.
    Man sollte lediglich aufpassen, dass es beim Legen nicht zu offenen Stellen kommt, sonst läuft Erdbeersaft aus und macht den Strudel matschig.

    Gibt es auf jeden Fall öfter!!!

  8. Pia Ulbricht sagt:

    Ich werde den Strudel jetzt mal mit ner reifen Mango versuchen, die muss weg und Erdbeeren hab ich grad keine da.

    1. Sabine sagt:

      Mit Mango kommt auf jeden Fall auch sehr gut. Probiert und für lecker befunden 🙂

  9. Tini sagt:

    Hallo.
    Welche Früchte würden noch gehen, wenn kein Erdbeeren da sind?
    Lg und danke

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Alle, die Du magst. LG

  10. Nina sagt:

    Hallo. Kann man den Strudel auch einfrieren?
    wenn ja, vor oder nach dem Backen?
    Dann würd ich nämlich morgen gleich 2 machen- einen auf Vorrat 😉

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Habne wir leider noch nicht probiert. LG

  11. Carola sagt:

    Sehr sehr lecker, wird es bei uns öfters geben.

    Allerdings ging bei mir der Blätterteig nicht so auf, an was kann das liege?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das kann ich dir leider nicht beantworten. Velelicht leigt es am Blätetrteig selber?

  12. Verena sagt:

    Danke für das tolle, einfache Rezept!
    Ich habe statt des Vanilleextraktes 15g Zucker und 15g Vanillezucker genommen, statt der Erdbeeren Him- und Heidelbeeren und den glutenfreien TK-Blätterteig von Schär. Es ging super fix und hat allen- sogar dem ständig nörgelnden Ehemann 😉- geschmeckt.

Schreibe einen Kommentar zu Bibi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: