Festtage, Getränke & Sirups, zum Verschenken

Eierlikör | so cremig

Eierlikör | so cremig

Hallo Ihr Lieben,

Zu Ostern hat der cremige Klassiker Hochsaison und selbstgemacht schmeckt er nochmal so köstlich.
Ich dachte eigentich immer, ich mag keinen Eierlikör. Nachdem ich jedoch einen Schluck gekostet habe, hat es mich erwischt. Diese herrlich cremige Variante hat mich überzeugt. Einfach lecker !
In kleine Fläschen abgefüllt und hübsch verpackt ist er zudem ein tolles Mitbringsel und macht sich gut in einem Osternest.

Ihr benötigt für ca. 1 L:

8 Eigelbe (M)
160 g feinen Zucker
1/2 Fl. *Butter – Vanillearoma
250 g Sahne
150 g Milch
2 TL *Vanilleextrakt
250 g Doppelkorn oder weißer Rum

So geht´s:

Eigelbe, Zucker, Vanillearoma, Sahne, Milch, Vanilleextrakt und Doppelkorn in den Mixtopf geben, 8 Minuten | 70°C | Stufe 4 erhitzen, in 2 Flaschen (à ca. 500 ml) umfüllen, abkühlen lassen, im Kühlschrank aufbewahren und kalt servieren.

Vor dem Genießen nochmal aufschütteln.

Tipp!
Der Eierlikör hält sich gut verschlossen im Kühlschrank ca. 4 Wochen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
 
Print Friendly, PDF & Email

42 Kommentare zu “Eierlikör | so cremig

  1. kölsch kaos sagt:

    Habe den Likör gerade für meknem Besuch Morgen gemacht. Das ist wirklich bisher der beste den ich gemacht habe. Auch die Menge ist super, nicht zuviel. Super!

    1. Hallo ,

      das freut mich 🙂
      Habe ihn gerade heute auch wieder in einem Dessert verarbeitet. Lecker !

      LG Manu

  2. Muss mal eine doofe Frage stellen was ist den 1/2 Fl Butter-vanille Aroma
    LG manu

    1. Anonym sagt:

      es gibt im Supermarkt diese Bakaromen, das sind so winzig kleine Fläschchen/Ampullen. Es gibt auch Rumaroma, Zitronenaroma.. entweder von Dr Ö oder auch Discounter bieten das an https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTjS6j2FCTvZb2Eo8o1waJBC7qmNUb4-wfJJjje6oxqW33S-dLn3WMBdow
      Gruß, Carmen

    2. Hallo Manu,
      diese Backaromen bekommst Du in jeder Backabteilung.
      LG

  3. Nicole sagt:

    Was genau ist mit Vanille Extrakt gemeint?

  4. Privat ! sagt:

    Hallo. Ich wüsste auch gerne was mit Vanille Extrakt gemeint ist. Ist das flüssig?

  5. Ute sagt:

    Ich nehme für sowas selbstgemachte Vanilleextrakt: Gute Vanilleschoten halbieren und über mehrere Wochen oder auch Monate in Wodka oder Ansatzalkohol einlegen. Gibt ein ganz fantastisches Vanillearoma. Mit Tonkabohnen geht das übrigens auch.

  6. Steffi sagt:

    Hallo ihr 2? was macht ihr denn mit den 8 mal Eiweiß? Dankeschön für eure Ideen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Zur Zeit Baiser 🙂

  7. Vogel Manuela sagt:

    Meine Mutter möchte Eierlikör mit Kirschwasser. Kann ich den Doppelkorn 1:2 mit Kirschwasser ersetzen?
    L. G.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir noch nicht ausprobiert. Sorry. Müsstest Du testen. Lieben Gruß

    2. Evelyn sagt:

      Ich hab den Korn eben 1:1 durch Kirschwasser ersetzt. Funktioniert super, hat etwas Kirscharoma. Auch sehr lecker

      1. Micha sagt:

        Hallo
        Kann ich den Vsnilleextrakt auch durch selbst gemachte Vanillepaste ersetzen?

  8. Sarah sagt:

    Hallo ihr Lieben. meine Schwiegermutter war grad ganz traurig bei mir weil sie diesen herrlichen Likör nochmal genießen wollte aber sie bekommt ihn nicht mehr aus der Flasche. gibt es da einen Trick ausser stark schütteln? Ich habe ihn am Samstag gemacht.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sarah, die Flasche gut aufschütteln. Wenn das nichts bringt, im Wasserbad erwärmen und beim nächsten Mal Sahne noch zusätzlich durch Milch ersetzen. Dann habt ihr ihn flüssiger. LG

      1. Sonja sagt:

        Komplett mit Milch ersetzen oder halb Milch halb Sahne

  9. Melissa sagt:

    Was bedeutet feiner Zucker? Aber nicht Puderzucker oder?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, kein Puderzucker. Gibt es zB von Diamant, nennt sich feiner Zucker. Er ist nicht so grobkörnig. LG

  10. Nicky sagt:

    Das ist mit Abstand der beste Eierlikör, den ich jemals probiert habe. Ich mache ihn gerade wöchentlich, weil jeder, der ihn probiert gleich eine Großbestellung aufgibt ?

  11. Alena sagt:

    Habe kein thermomix 🙁
    Wie mach ich das ohne? Alles auf 70°C aufwärmen und dabei mixen und wie lange? Danke

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Alena, es sollte alles bei 70 Grad erhitzt werden und dabei immer wieder leicht rühren. Es darf nicht kochen und sollte etwa 10 Minuten auf dieser Temperatur gehalten werden. LG

  12. Nadine B. sagt:

    Dieser Eierlikör schmeckt wirklich sehr sehr lecker. Ich werde ihn in Hasenflaschen abfüllen(gibt es bei Destille/Feinkostladen) und zu Ostern verschenken. Danke für das tolle Rezept.

  13. Marie sagt:

    Hallo, der Eierlikör ist super lecker – danke, für das tolle Rezept.
    Kann ich den Korn oder 1:1 durch Likör 43 ersetzen?
    Viele Grüße 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Marie, wenn du 43er so gerne magst, spricht da eigentlich nichts dagegen.

  14. Susi sagt:

    Moin… nehmt Ihr Frischmilch, h Milch oder Kondensmilch ?
    Danke?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir nehmen Frischmilch.Alles andere würden wir kennzeichnen. LG

  15. Tanja sagt:

    Hallo, der Eierlikör ist super lecker. Leider habe ich immer das Problem, dass der Eierlikör bei mir so dick wird, dass man ihn löffeln muss und er nicht aus der Flasche läuft. Verschließt ihr die Flasche erst nach dem Abkühlen oder sofort? Und darf er auch erst nach dem Abkühlen in den Kühlschrank?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir verschleißen ihn sofort. Vor dem Genießen gut aufschütteln.

  16. Michaela sagt:

    Habe den Eierlikör gestern gemacht und dann später in den Kühlschrank gestellt, er schmeckt super leeeecker. Aber habe eben bemerkt das er jetzt sehr dick ist und habe die Flasche aufgemacht und wollte was rausschütten aber es kommt nichts aus der Flasche . Ist das normal?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Michael immer gut aufschütteln oder auch Eigelb beim nächsten Mal reduzieren.

  17. Anja sagt:

    Sehr lecker , ich habe den gerade gemacht . 😊

  18. PETER sagt:

    Hallo. Ich trinke sehr gerne meinen selbstgemachten Eierlikör. Heute habe ich wieder ein paar Fläschen zubereitet. Für Weihnachten ein sehr schönes Geschenk. Alle Verwandte und Bekannte sind begeistert von dem Likör. Mir schmeckt der auch sehr gut. Viele Grüße Peter

  19. Anja Rüst sagt:

    Kann ich die Sahne auch durch Kondensmilch ersetzen ??

    Lg anja

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo,könntest du. Wie es dann geschmacklich ist, weiß ich leider nicht. LG

  20. Nicole Van Elkan sagt:

    Hallo!
    Kann man auch ganze Eier nehmen (Eigelb und Eiweiß) oder habt ihr dafür ein anderes Rezept?
    LG Nicole

  21. Christine sagt:

    Hallo!

    Wie viel Wodka nehmt ihr für einen Vanilleschote, wenn ihr den Vanille-Extrakt ansetzt?
    Danke und liebe Grüße
    Christine

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ein Rezept zur Herstellung von Vanilleextrakt findest du auch bei uns. LG

  22. Sabina sagt:

    Sorry eine dumme Frage, aber zählen die 8 Minuten ab dem die 70C erreicht wurden oder zählt die Zeit insgesamt.

    Vielen Dank schonmal

    VlG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Insgesamt

      Liebe Grüße

  23. Ulrike sagt:

    Hallo😊

    Könnte man Rum oder Doppelkorn mit der gleichen Menge 43er Likör ersetzen?

Schreibe einen Kommentar zu Manuela Sola Moncada Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.