Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Deftiger Bauerntopf

Deftiger Bauerntopf

Ihr Lieben,

Herbstzeit ist Eintopfzeit. Wenn es draussen so schrecklich kalt ist , braucht man unbedingt etwas Warmes im Bäuchlein.
Das darf dannauch schon mal etwas deftiger sein. Deswegen haben wir heute einen Bauerntopf für Euch. Mit Hackfleisch, Kartoffeln und Paprika. Er sättigt, macht warm und schmeckt einfach lecker.


Ihr benötigt für 6-8 Portionen :

2  Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Paprikaschoten, in Würfel geschnitten
30 g Olivenöl + zum Anbraten
400 g  passierte Tomaten
400 g gehackte Dosentomaten
400 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpulver
60 g  Tomatenmark
700 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten
2 EL Paprikapulver, edelsüss
1/4 TL  Chiliflocken
Prise Cayennepfeffer
2 Lorbeerblätter
1/2 TL Curry
Prise Kreuzkümmel ( Cumin )
1 TL Zucker
1 EL Majoran, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet

ausserdem:
600 g Rinderhack
Salz & schwarzer Pfeffer
Petersilie zum Garnieren

So geht´s:

Zwiebeln und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.
Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

30 g Olivenöl und Paprika zugeben, 4 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Passierte Tomaten. Dosentomaten, Wasser, Gemüsebrühpulver, Tomatenmark, Kartoffeln, Paparikapulver, Chiliflcoken, Cayennpeffer, Lorbeerblätter, Curry, Kreuzkümmel, Zucker, Majoran und Oregano zugeben, 30 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 0,5 köcheln lassen.
Evtl Zeit anpassen, bis die Kartoffeln weich sind. Es kommt auf die Größe der Kartoffelwürfel an.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch im Topf krümelig anbraten.
Bauerntopf nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Das angebratene Hackfleisch zugeben, 30 Sekunden | Linkslauf | Stufe 2,5 unterrühren

Bauerntopf mit geahckter Petersilie garniert servieren.

Tipp!
Achtung! Hier bitte auf die Füllmenge achten ! Beim TM 31 müsst Ihr die Menge anpassen.
Sollte Euch die Konsistenz zu dick sein, könnt Ihr mit Gemüsebrühe verlängern.
Gerne geben wir zu Paprika noch Mais und Kidneybohnen dazu.

Wenn wir Gäste haben, servieren wir den Bauerntopf gerne in kleinen Portioenn in diese kleinen Le Creuset Töpfchen. Es gibt sie in verschiedenen Farben.

XOXO, Manu & Joëlle

Das Originalrezept stammt vom wunderbaren Blog Das Knusperstübchen. Wir haben es nach unseren Vorlieben und an den TM angepaßt.
Die mit *gekenzzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

32 Kommentare zu “Deftiger Bauerntopf

  1. Anonym sagt:

    Der Eintopf ist wirklich köstlich!

    Trotz tm5 sollte die Menge unbedingt angepasst werden. Der Mixtopf war bei mir beinahe randvoll, das Hackfleisch hat am Ende nicht mehr reingepasst. Es wurde dann einfach alles in einen großen Topf zusammen geschüttet 🙂

    LG Daniela

  2. Anonym sagt:

    Hallo, dann heisst, dies würde nicht mehr in TM31 reinpassen? Oder irre ich mich? LG Maria

  3. Franzi sagt:

    Ich würde das ganze statt Kartoffeln gerne mit Kürbis probieren was denkt ihr?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hört sich gut an .

  4. Silke sagt:

    Mais und Bohnen – habt Ihr sie bewusst nicht in die Zutatenliste genommen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Silke , wie unter Bemerkungen angegeben , geben wir sie manchmal gerne hinzu. Lieben Gruss

  5. Anja sagt:

    Was kann ich statt Paprika denn nehmen? Mein Mann isst partout keine..
    Liebe Grüße
    Anja

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Alles, was Dein Mann an Gemüse mag 😉

  6. Susann sagt:

    Ich ersetze Paprika gern durch Karotten. Ist dann etwas lieblicher aber wir mögen es .

  7. Ellen sagt:

    Heute gekocht… der Bauertopf ist sehr gut angekommen.❤

  8. Tanja sagt:

    Hallo ?
    Ich habe gerade den Bauerntopf gemacht und der Mixtopf war Rand voll. Die Zeit mußte ich noch anpassen. Zu den Paprika habe ich noch Mais und Kidney Bohnen hinzugegeben. Das Hackfleisch hat nicht mehr rein gepasst also alles in einem großen Kochtopf umgefüllt.
    Sehr lecker. Wie alle euere Rezepte!!! ❤

  9. Miriam sagt:

    Boah war das LECKER !!!!

  10. Ela sagt:

    Hallo, blöde Frage aber entspricht 6-8 Portionen auch 6-8 Personen?
    LG und danke

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, in etwa. Kommt natürlich auf den Hunger an. Lieben Gruß

  11. Rebekka F. sagt:

    Seeehr lecker!
    Ich hab heute sogar die 1,5 fache Menge gemacht. In den TM31 nur Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Tomatenmark, Wasser und Gewürze. Das Hackfleisch während der Rest im TM vor sich hin köchelte in nem großen Topf angebraten. Paprika kurz mit angebraten. Dann Dosentomaten und passierte Tomaten dazu und aufgekocht. Als der TM fertig war den TM-Inhalt mit rein in den großen Topf. Umrühren, abschmecken und freuen, dass mit so wenig Aufwand so viele Leute satt und glücklich werden. ?
    Danke für das tolle Rezept! Schmeckt richtig super!

  12. Martina sagt:

    Hallöchen, ich hatte leider das Problem das mein tm5 kurz vor Ablauf der 30 min abschaltete mit der Fehlermeldung das der Motor überhitzt. Er hat auch wärend der ganzen Zeit ziemlich vibriert/gewackelt, dachte das sei normal wegen den Kartoffel Stückchen. Eine Kartoffel habe ich in 16 Stücke geteilt also schon eher kleine Würfel. Was habe ich falsch gemacht? Hätte sogar weniger wie 700 g Kartoffeln genommen.

    Danke vorab. Ansonsten war der bauerntopf sehr lecker.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Martina , da scheint ein technisches Problem vorzuliegen. Da dürfte nichts überhitzen.
      Lieben Gruss

  13. Grace sagt:

    Hallo!
    Ich hab eine blöde Frage! Ist mit gehackten Tomaten frische Tomaten gemeint die dann geschnitten werden? ?
    Danke für eure Antwort

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hier sind Dosentomaten gemeint. LG

  14. Schneider Andrea sagt:

    Hallo,

    wenn ich die halbe Portion mache, ist es dann die gleiche Garzeit?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, bleibt gleich

  15. Nicole Schmitz sagt:

    Hallo ihr Lieben… Ich habe eine Frage…
    Bei euch auf dem Bild sieht das sehr dickflüssig aus bei mir ist es eher flüssig…
    Was habe ich falsch gemacht?

    LG Nicole

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo icole, das können wir aus der Ferne schwer beurteilen. Flüssig sollte es nicht sein.

  16. Jessi sagt:

    Kann man den Rest am nächsten Tag im Thermomix erhitzen oder besser im Topf?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Würde ich persönlich eher im Top erwärmen.

  17. Kathrin sagt:

    Hallo
    Super lecker! Gibt es bei uns öfter! In den Kitchenaid cookprocessor passt die Menge locker rein

  18. Liane sagt:

    Leider stimmte das Ergebnis nicht annähernd mit dem Bild überein. Auch bei mir war es eher flüssig. Schade, auf dem Bild sah es sehr lecker aus. Und ja, ich habe mich an die Mengenangaben gehalten. Das liest man eigentlich auch schon, dass es nicht so wie auf dem Bild werden kann, mein Fehler. Ich habe zu sehr dem Bild vertraut. Hab dann vor dem Zutun des Hackfleisvh etwas von der Suppe abgegossen. Geschmacklich ok, aber wird nicht nochmal gekocht. Aber ich habe auch schon andere Rezepte von euch ausprobiert, wo alle begeistert waren.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Liebe Liane, alle Rezepte, die wir veröffentlichen haben wir genau so zubereitet und selber fotografiert! Wir müsssen hier nichts vortäuschen oder beschönigen. Auch dieses und genau mit dem gezeigten Ergebnis haben wir erhalten. Schade, dass es bei dir nicht fundktioniert hat. LG

  19. Sylvia sagt:

    Mega lecker ! Super einfach gemacht. 1000 Dank!
    Sylvia

  20. Brigitta sagt:

    Hallo,
    Während dem Kochen (30min) wird die Messbecher eingesetzt oder nicht ?
    LG Brigitta

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wenn nichts anderes angegeben ist, wird immer mit Messbecher gekocht. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: