Eiscreme & Frappuccinos

Daim Eis

Hallo Ihr Lieben,

Im Sommer kann man ja nie genug von Eis haben, oder ? Hier haben wir eine Vanille Eis Variante mit zerkleinerten Daim – Bonbons.
Dieses Eis ist so wunderbar knusprig und karamellig. Ein Muss für alle Karamell Liebhaber.

Ihr benötigt:

250 g Milch
300 g Sahne
1 Vanilleschote
Prise Salz
3 Eigelb (M)
60 g Rohrohrzucker
3 Riegel Daim, ca. 200 g

So geht´s:

Milch, Sahne, Mark der Vanilleschote und die Schote selber, Salz, Eigelbe und Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Linkslauf | Stufe 4 | mischen, dann 15 Minuten | 90°C | Stufe 2 erwärmen.

Umfüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Daim mit einem Messer auf die gewünshte Größe zerkleinern oder 5 Sekunden | Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern.

Masse ( ohne Vanilleschote ) in die Eismaschine geben und auf die gewünschte Konsistenz gefrieren lassen.  Bei uns haben wir sie ca. 45 Minuten laufen lassen.

5 Minuten vor Schluss die zerkleinerten Daims zugeben.

Ohne Eismaschine gebt Ihr das Ganze in einen Behälter und für 6-8 Stunden in den Gefrierschrank.

Vor dem Verzehr ca. 10 Minuten antauen lassen.

Tipp!
Wir arbeiten zur Eisherstellung mit der KitchenAid* und dem Ice Cream Maker*.
Die KitchenAid Eismaschine ist ein tolles Zubehör für alle Besitzer einer KitchenAid Küchenmaschine. Sie sorgt für das gleichmäßiges Gefrieren einer Eismenge.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Daim Eis

  1. Filiz sagt:

    Hallo, lieben Dank für das tolle Rezept. Wir haben noch Daim Bonbons ohne Aufgabe und werden sie in Eis verwandeln. Mir ist auf dem oberen Bild die Eiswaffel aufgefallen. Es sieht aus, als wäre sie aus Blätterteig. Mögt ihre verraten, wo man die bekommt…?

    LG
    Filiz

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Filiz, die Eiswaffel haben wir aus Blätterteig selbstgemacht. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: