Aufstriche, Dips & Saucen, Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks

Currywurst | ganz easy

Currywurst | ganz easy

Hallo Ihr Lieben ❤️

Superleckere Currywurst lässt sich ohne Fettspritzerei in der Küche und für mehrere Personen gleichzeitig zubereiten.
Es lässt sich wunderbar vorbereiten, rutscht nicht auf dem fettigen Küchenboden aus und hat genug Zeit, sich um die Sauce zu kümmern. Denn während sie im Ofen vor sich hinbrutzeln, kann man prima die Sauce zubereiten.
Perfekt, oder ?

Ihr benötigt für 4 – 6 Portionen:

6 Currywürste ( keine groben Bratwürste ), zB von *Mago

Soße:
2 rote Zwiebeln
1 Paprikaschote, rot
1 Chilischote, rot, getrocknet
10 g Olivenöl
40 g Butter
50 g brauner Zucker
400 g stückige Tomaten
100 g Tomatenketchup
50 g Tomatenmark
100 g Wasser
1/2 TL Gemüsebrühpulver, uz.B. unsere Bio-Gemüsebrühe hier erhältlich
2 – 3 EL *Currypulver
2 TL *Paprika, edelsüß
10 g *Balsamico Creme
Salz & Pfeffer

So geht´s:

Den Backofen auf 230°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Würstchen von beiden Seiten mit einem scharfen Messer einschneiden,  in eine gefettete Auflaufform legen.

Im Ofen, auf dem Rost unteres Drittel einschieben, und ca. 30 – 40 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Zwiebeln, Paprikaschote und Chilischote in den Mixtopf geben,  5 Sekunden |Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel alles nach unten schieben.

Olivenöl, Butter und Zucker zugeben, 4 Minuten | 120°C | Stufe 2 dünsten.

Curry zugeben und weitere 2 Minuten | 120°C | Stufe 2 dünsten.

Restliche Zutaten zugeben, 15 Minuten | 100 °C | Stufe 3 aufkochen, anschliessend 20 Sekunden | Stufe 8 mixen.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Die fertig gebackenen Würstchen in Stücke schneiden.

Die Currywurstsauce darüber geben, alles gut durchmischen und nochmal ca. 10 Minuten, ( wir haben den Grill kurz zugeschaltet ) , backen.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

19 Kommentare zu “Currywurst | ganz easy

  1. Sandra Thies sagt:

    Die Soße ist superlecker!! Kann man sie auch in Flaschen abfüllen wie die Sansibar Soße aus dem grünen Buch? ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst Du. LG

  2. Anna sagt:

    Knaller! Wirklich superlecker – und ich habe schon einige Currysaucen probiert – aber diese ist die beste! Vielen Dank für eure tolle Seite, vielen Dank für das tolle Rezept! 🙂

  3. Christine M. sagt:

    So so lecker! Meiner Familie hats geschmeckt, das gibt es öfter!

  4. Daggi sagt:

    Superlecker . Ich liebe Currywurst ??

  5. Caro sagt:

    Hi.
    Ich lese und probiere immer deine Sachen-doch jetzt muss ich auch mal hier was hinterlassen….also diese Curry Soße ist soooo SENSATIONEL da kann Hamburg Berlin u Co mit ihren „Buden“ zusammenpacken.
    Bin eigentlich gar nicht so der „würstle“ Fan-aber dank s dieser Soße. Jaaaa!
    Vielen lieben Dank für das.

  6. Heike sagt:

    Hallo,
    Kann ich das auch schon einen Tag vorher machen? Ich wollte das für eine Feier vorbereiten
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst Du.

    2. Tanja sagt:

      Super lecker, hatte aber keine roten Zwiebeln und keine rote Paprika. Hab es dann mit normalen Zwiebeln und einer gelben Paprika gemacht!

  7. Monika Momberger sagt:

    Huhu , ich mal wieder .. Sind mit stückigen Tomaten 🍅 frische gemeint oder aus der Dose mit Saft ? 🤔 Lg Moni

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, hier sind Dosentomaten gemeint. LG

  8. Nina sagt:

    Huhu, kann man statt Balsamico-Creme auch ein bisschen normalen dunklen Balsamico-Essig beigeben? LG Nina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, aber dann nur einen Schuss. Die Creme ist noch milder

  9. Cordu sagt:

    Hallo, die Sosse ist superlecker. Es ist trotzdem einiges übrig geblieben. Kann man die Sosse einfrieren?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst Du. LG

  10. steffi sagt:

    Hallo, wenn ich das ganze für 12 Personen brauche, sollte ich dann die Würste lieber auf dem Grill machen?
    Liebe Grüße
    Steffi

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, 12 Stück sollten doch auf das Blech passen. LG

  11. Sabrina sagt:

    Wie lange hält sich die Sauce denn, wenn ich sie abfülle? Hab das Rezept nämlich ausprobiert und es ist soooooooo lecker, aber es ist so viel Sauce übrig, dass ich jetzt zwei Tage davon essen konnte und immer noch übrig ist 😅
    Liebe Grüße
    Sabrina

  12. Folie sagt:

    Tolle Currywurst Rezept, habe es ausprobiert es wurde sofort vernascht.

    Lg Imelda

Schreibe einen Kommentar zu Nina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page