Cowboy-Butter

Hallo Ihr Lieben,

Heute gibt es ein Rezept für eine leckere Cowboy-Butter, die perfekt zu gegrilltem Fleisch oder auf frisch gebackenes Weißbrot schmeckt!

Ihr benötigt für ca. 230 g :

1 Handvoll Petersilie
2 Knoblauchzehen, geschält
1 Schalotte, geschält
200 g weiche Butter
Saft 1/2 Zitrone
2 EL Dijon Senf
1/2 TL Ingwer, gemahlen
Prise Cayennepfeffer
1/4 TL Paprika, edelsüß
1 TL Thymian, getrocknet
Salz und Pfeffer

So geht´s:

Petrsilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Knoblauchzehe und Schalotte in den Mixtopf zugeben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Butter, Zitronensaft, Senf, Ingwer, Cayennepfeffer, Paprika und Thymian zugeben, 2 Minuten | Stufe 3 cremig aufschlagen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp!
Diese Butter paßt wunderbar zu gegrilltem Fleisch, wie Steak oder Hähnchen und auch zu frischem Baguette.

Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Cowboy-Butter

  1. Manuela sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    haben Samstag gegrillt. Zum Fleisch gab es die Cowboy-Butter. Die ist wirklich mega lecker, vor allem zusammen mit Fleisch <3

    LG
    Manuela

  2. Alexandra sagt:

    Welche Förmchen benutzt ihr denn für die Butter? Ich finde leider keine passenden. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page