Desserts & Sweets, Kuchen, Torten & Gebäck, USA Lieblinge

Cookie Sticks

Cookie Sticks

Hallo ihr Lieben,

unsere Cookie Sticks sind mal eine Abwechslung zu klassischen Schokokeksen! Ein dicker, leicht knuspriger, „chewiger“ Keksteig voller Schokoladenstückchen.

Diese Keksstangen sind kinderleicht in der Zubereitung, werden in einer  kleinen Backform gebacken und schneidet sie dann in Stangen.

Man kann sie natürlich auch in Quadrate schneiden. Mit einer Kugel Vanilleeis und heißem Schokoladensirup on top ein Traum!

Ihr benötigt für ca. 32 Stück:

110 g weiche Butter
110 g weißer Zucker
100 g brauner Zucker
1 Ei (L)
2 TL Vanilleextrakt, z.B. unseres hier
200 g Weizenmehl, Type 405
1/2 TL Backnatron
3/4 TL Salz
100 g gehackte Zartbitterschokolade

So geht´s:

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Eine ca. 20×30 cm große Backform mit Backpapier auslegen.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Butter, Zucker, Ei und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben 3 Minuten | Stufe 3 cremig aufschlagen.

Rühraufsatz entfernen.

Mehl, Natron und Salz zugeben, 30 Sekunden | Stufe 5 verrühren.

3/4 der gehackten Schokolade mit dem Spatel unterheben.

Den Teig in die vorbereitete Backform geben und andrücken.

Die restlichen Schokostückchen darauf geben und leicht andrücken, im heißen Ofen ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Innen dürfen sie noch „chewy“ sein.

Cookieplatte aus der Backform nehmen und mit einem Pizzaschneider von der langen Seite her in ca. 16 Streifen schneiden, dann in der Mitte nochmal waaagrecht durchschneiden, um 32 Cookie Sticks zu erhalten.

Tipp!
Wenn ihr härtere Cookie Sticks haben möchtet, könnt ihr sie ein paar Minuten länger backen. So sind sie aussen knusprig und innen noch etwas weich.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Cookie Sticks

  1. Niki sagt:

    Hallo liebe Manu, was für eine Backform hast Du verwendet? Danke und liebe Grüße!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, die Größe hatte ich angegeben. Wir verwdnen eien Form von Staub. LG

  2. Ursula sagt:

    Hallo können sie mir sagen wie ich die am besten aufbewahre, und wie lange kann ich sie aufbewahren

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, frisch sind sie einfach unschlagbar. Ansonsten in einer Keksdose aufbewahren. LG

  3. Anne sagt:

    Hi, nehmt Ihr die den Keks mit dem Backpapier raus wenn er noch warm ist? Und teilt ihn dann auch direkt oder erstmal abkühlen lassen?
    Danke und liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja herausnehmen und schneiden, solange es noch warm ist. LG

Schreibe einen Kommentar zu Niki Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: