Brot & Backwaren, Festtage, Kuchen, Torten & Gebäck

Chocolate Babka | Hefezopf mit Schokoladen-Nuss-Füllung

Chocolate Babka | Hefezopf mit Schokoladen-Nuss-Füllung

Hallo Ihr Lieben ❤️

Liebt ihr auch den Duft von frisch gebackenem Hefegebäck ? Weich und luftig schmeckt es besonders gut zum Frühstück oder zum Kaffee am Nachmittag.
Heute gibt es ein Chocolate Babka mit feiner Schokoladen-Nuss-Füllung. Er besteht aus ineinander verschlungenen Hefezöpfen mit Schokoladen-Nuss-Füllung. Der Name Babka kommt aus dem polnischen und bedeutet Napfkuchen.

Ihr benötigt für 1 Kastenform ca. 10 x 25 cm:

Teig:
60 g Milch
1/2 Würfel frische Hefe oder 3/4 Pk. Trockenhefe
1 TL Vanillezucker
30 g Zucker
Prise Salz
2 Eier, M
70 g weiche Butter + etwas für die Form
290 g Mehl, Type 550

Füllung:
70 g Zartbitterschokolade
50 g Butter
1 EL brauner Zucker, ca. 15 g
25 g Backkakao
50 g gemahlene Haselnüsse
25 g Puderzucker

ausserdem:
Puderzucker zum Bestäuben

 

 

So geht´s:

Milch, Hefe und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen.

Zucker, Salz, Eier, Butter und Mehl zugeben, 7 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

Für die Füllung die Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern.

Butter zugeben, 5 Minuten | 45°C | Stufe 1 schmelzen.

Brauner Zucker, Backkakao, Haselnüsse und Puderzucker zugeben, 20 Sekunden | Stufe 2.5 verrühren.

Die Kastenform fetten.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck von ca. 25 x 35 cm ausrollen.

Die Füllung darauf verteilen, dabei eine Rand von ca. 1.5 cm frei lassen.

Den ausgerollten Teig von der kürzeren Seite her straff aufrollen und dann längs halbieren.

Die Schnittflächen nach oben drehen, so dass man die Teigschichten sieht.

Beide entstanden Teigstränge miteinander verzwirbeln, die Schnittflächen sollten nach oben zeigen.

Teigrolle in die Kastenform setzen und abgedeckt 1 weitere Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Das Schokoladenbrot ca. 30 – 35 Minuten backen. Sollte es zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form nehmen und vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

 

☆ Manu & Joëlle

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Chocolate Babka | Hefezopf mit Schokoladen-Nuss-Füllung

  1. Agi sagt:

    also das war der beste hefeteig mit schokofüllung wo ich je gegessen habe ich werde ihn noch mit mohnfüllung ausprobieren schmeckt rihtig rihtig geil ihr seit top!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar zu Agi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page