Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Chinesische Tomatensuppe | Tomatensuppe mit Hühnerfleisch

Chinesische Tomatensuppe | Tomatensuppe mit Hühnerfleisch

Hallo Ihr Lieben ❤️

Immer wenn wir beim Chinesen essen, gibt es immer eine Tomatensuppe als Vorspeise.
So haben wir uns an einem Tag ran gemacht und zuhause ein Tomatensüppchen gezaubert, welches uns sogar noch besser schmeckt, als im Restaurant.

Sie ist mit einfachsten Zutaten gemacht und unsagbar tomatig und lecker. Die Tomaten rösten wir zuvor im Ofen, so werden sie wunderbar aromatisch !

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Ofentomaten:
2 kg reife und aromatische Tomaten
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
20 g Ingwer
3 EL Olivenöl
2 TL brauner Zucker
250 g Geflügelfond
100 g Tomatenmark
3 EL Sojasauce

Hähnchenfleisch:
400 g Hähnchenbrustinnenfilet
800 g Wasser + 200 g Geflügelfond gemischt

ausserdem:
1 Ei (M)
Salz & Pfeffer
2 Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C | Umluft vorheizen.

Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren, vierteln oder achteln.

Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Öl beträufeln und Zucker bestreuen.

Im Ofen ca. 45 Minuten backen, bis alles schön anfängt zu bräunen.

In der Zwischenzeit Wasser und Geflügelfond in den Mixtopf geben, das Hähnchenbrustinnenfilet in das Garkörbchen geben und 20 Minuten | Varoma | Stufe 1 garen. Anschließend herausnehmen und grob zerzupfen, warm halten.

Mixtopf leeren. Der Inhalt wird nicht mehr benötigt.

Wenn die Tomaten fertig sind, alle Zutaten vom Backblech in den Mixtopf geben, 1 Minute | Stufe 10 pürieren.

Geflügelfond, Tomatenmark und Sojasauce hinzufügen, 10 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

Das Ei in einer kleinen Schüsel verquirlen und in den letzten 3 Minuten durch die Deckelöffnung zugeben und die Suppe anschließend in einen Topf umfüllen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Hähnchenfleisch zugeben und mit Lauchzwiebelringen garniert servieren.

Tipp!
Ihr könnt auch prima Bambussprossen oder auch frische Champignons mit in die Suppe geben. Auch Reis als Topping passt wunderbar dazu.

Die Suppe ist wunderbar sämig, nicht dünn. Mit der Zugabe von Geflügelfond könnt ihr die Konsistenz beeinflussen.

 

☆ Manu & Joëlle

 

Bearbeiten

Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Chinesische Tomatensuppe | Tomatensuppe mit Hühnerfleisch

  1. Monika Schilling sagt:

    Hallo , die Suppe ist sehr lecker.
    Allerdings habe ich ein paar Änderungen vorgenommen.
    Ich hatte keine Geflügelfond mehr und habe Hühnerbrühe genommen.
    Und habe als Beilage chinesische Mie-Nudeln genommen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

  2. Maike sagt:

    OMG die Suppe ist unfassbar lecker, Habe sie für eine Freundin und mich gekocht und wir beide waren geschmacklich echt begeistert. Wird jetzt häufiger gemacht und dabei muss ich sagen, dass ich eigentlich nicht der „Tomatensuppenfan“ bin, aber bei dieser Suppe ist es echt anders. Hab noch Sprossen hinzugefügt. Top. Freuen uns über weitere Suppenrezepte von euch.
    Ganz liebe Grüße
    Maike

  3. Anja sagt:

    Geflügelfond, Tomatenmark und Sojausauce hinzufügen, 10 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

    Hmmmm kommt keine andere Flüssigkeit hier ?sonst die Suppe sehr dick wird ? Ich habe gedacht 800 Wasser und 200 Food das ist diese Flüssigkeit für Suppe ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das ist richtig. Die Suppe ist etwas dicker, sämiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: