Hauptgerichte & Beilagen, USA Lieblinge

Chili Cheese Fries

Chili Cheese Fries

Hallo Ihr Lieben,

Ja, die Amerikaner haben so einiges an “ Schweinereien “ auf Lager. Dazu zählen diese Chili Cheese Fries. Gnadenlos lecker und zum Reinsetzen. Was die Amerikaner liebevoll als „Chili Cheese Fries“ bezeichnen, hat es in sich:
Knusprige Pomms, eine Ladung Chili und das Ganze mit goldgelbem Cheddar Käse überbacken. Absolut eine Sünde wert.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Für die Pommes
4 große Backkartoffeln
340 ml helles Bier, optional Wasser
2 EL neutrales Öl
1 TL Paprikapulver
1 TL Knoblauchsalz

Für das Chili
250 g Rinderhack
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
20 g Olivenöl
400 g stückige Tomaten
1/2 TL Chiliflocken
250 g Salsa Sauce
1 TL Kreuzkümmel ( Cumin )
1/2 TL Paprika
1 TL Worcestersauce
1 Dose Kidneybohnen, Abtropfgewicht ca. 250g
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer

Topping
80 g geriebenen Cheddar
3 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

So geht´s:

Die Kartoffeln putzen und in Stifte schneiden.
In eine Schüssel geben und mit dem Bier übergießen. Fügt soviel Wasser hinzu,  bis die Pommes mit Flüssigkeit komplett bedeckt sind.
So wird überschüssige Stärke entfernt und die Pommes werden schön knackig. Das Bier gibt den gewissen Pfiff.
Mindestens 2 Stunden (besser über Nacht) ziehen lassen.
Pommes frites abspülen und trocken tupfen.

In einer kleinen Schüssel das Öl mit den Gewürzen mischen und mit den trocken getupften Pommes mischen.
Backofen auf 225°C Ober-Unterhitze vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Pommes ca.  20-25 Minuten backen. Zwischendurch 1x wenden.

In der Zwischenzeit das Chili zubereiten.
Das Rinderhack in einer Pfanne oder Topf krümelig anbraten.

Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.
Öl zugeben, 4 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Tomaten, Chiliflocken, Salsa Sauce, Cumin, Paprika und Worcestersauce zufügen, 15 Minuten | 100°C | Stufe 1 garen.

Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.

Angebratenes Hackfleisch und Bohnen zugeben und weitere 4 Minuten | 100°C | Linsklauf | Sanftrührstufe garen.
Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer auf die gewünschte Schärfe abschmecken.

Chili auf den Pommes verteilen und mit geriebenem Cheddar bestreuen.
Den Backfen auf Grillfunktion umstellen ca. 3 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
Mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Tipp!
Wer das Ganze schneller auf dem Tisch haben möchte, nimmt TK Pommes.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

9 Kommentare zu “Chili Cheese Fries

  1. Nadine sagt:

    Es war unheimlich lecker. Ich persönlich mag es nicht so gern, wenn die Pommes matschig werden. Nächstes mal werde ich die Pommes auf die Seite schieben und das Chilli in die Mitte tun.
    Wird es demnächst nochmal geben.

  2. Johanna sagt:

    Welche Salsa Sauce habt ihr genommen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, gerne die von Maggi. LG

      1. Janet sagt:

        Welche Sauce von Maggi? Aus der Tüte? Wüsste gerade nicht wo ich Salsa Sauce von Maggi schon mal gesehen habe 🤔

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Hallo, das ist eine Glasflasche. Steht meist bei Ketchup. LG

  3. Sandra sagt:

    Hallo, kann man hier auch speckige Kartoffeln verwenden? Danke, lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, was sind denn speckige Kartoffeln?

      1. Sandra sagt:

        Hallo, das sind festkochende Kartoffeln. Lg

  4. Silke sagt:

    Hallo, ihr Lieben, habe gerade gesehen, dass euer Rezept 1:1 in der Rezeptwelt ( 3.1.2017) steht ohne Angabe des Verfassers ( Erfinders).
    Alles Gute für 2021 für euch!

Schreibe einen Kommentar zu Johanna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page