Hauptgerichte & Beilagen

Chicken Gnocchi Pfanne

Chicken Gnocchi Pfanne

Hallo Ihr Lieben,

Saftiges Hähnchenbrustfilet in einer sonnengetrockneten Tomaten-Sahne- Sauce. So einfach und leicht zubereitet, absolut köstlich !

Ihr benötigt für 4 Portionen:

500 g Gnocci aus der Kühltheke
1 EL Tomatenöl ( von den eingelegten Tomaten )
1 EL Butter
500 g Hähnchenbrustfilet in Streifen geschnitten
Salz & Pfeffer
3 Knoblauchzehen
200 g getrocknete Tomaten, in Öl, abgetropft
350 g Milch
100 g Sahne
50 g Parmesan, gerieben
1 EL Speisestärke
1 EL Petersilie, gehackt

So geht´s:

Gnocchi nach Packungsangabe kochen.

Hähnchen in Butter und Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Knoblauchzehen und abgetropfte Tomaten in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Milch, Sahne, Parmesan und Speisestärke zugeben, 5 Sekunden | Stufe 5 verrühren, dann 3 Minuten | 90°C | Stufe 1 aufkochen.

Sauce mit den Gnocchi mischen. Hähnchenfilets darauf geben und mit Petersilie garniert servieren.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

26 Kommentare zu “Chicken Gnocchi Pfanne

  1. Das gab es gestern bei uns zu Essen – echt gigantisch gut! Danke für das tolle Rezept.

    LG Barbara

  2. Heike Kling sagt:

    Für was ist das Tomatenöl ? Steht leider nicht im Rezept

    1. Jh 710 sagt:

      Hähnchen in Butter und "ÖL" anbraten 😉

    2. Mrs.Plum sagt:

      Denke das Öl aus dem Glas in dem die Tomaten in Öl eingelegt sind. ?

    3. Bianka sagt:

      Das Tomatenöl ist bestimmt zum anbraten.
      Es kommt sonst kein Öl in der Liste vor.
      LG

  3. Christine Beck sagt:

    Schnell gemacht und Mega lecker!!!
    Danke für das tolle Rezept.

  4. Lisa sagt:

    Klingt super lecker, bin gespannt!
    Was kann man statt Parmesan nehmen? Geriebener Emmentaler?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Lisa, jeden Käse, den Du magst. LG

  5. Elaflower sagt:

    Ich hab noch Frühlingszwiebeln die weg mussten dazu gegeben.
    Hat uns allen super geschmeckt.
    Sehr lecker

  6. Daniela Bunne sagt:

    Sehr lecker, leider war die Soße bei mir total flüssig. Aber ich gehe davon aus, dass das an mir lag und nicht am Rezept. Hatte nur die Tomaten reduziert, ansonsten alles wie im Rezept gemacht.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wirklich schade, dass das Rezept bei dir nicht funktioniert hat. Das tut uns sehr leid und ist ärgerlich. Wir können Dir nur versichern, dass wir alles genau so gemacht haben, wie beschrieben und wir bisher nur Rückmeldungen über die Cremigkeit hatten. Manchmal liegt der Fehler im Detail oder es war der berühmte „Montag. „. Drücken die Daumen, dass es beim nächsten Versuch besser kappt. Lieben Gruß

    2. Karina sagt:

      Als die Sauche bei mir aus dem Mixtopf gab, war sie auch noch sehr flüssig. Aber ich hab die zusammen mit den Gnocchi noch einmal kurz erwärmt/aufgekocht, dann wurde sie cremiger und dickflüssiger. 😉

  7. Claudia sagt:

    Hallo ihr 2!
    Ist mit „200g getrockneten Tomaten“ die Füllmenge im Glas gemeint oder das abgetropfte Gewicht?
    Lg Claudia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Claudia, das abgetropfte Gewicht. LG

  8. Brittstift sagt:

    Sorry, hat uns leider nicht geschmeckt. Zuviel Soße, wenig Geschmack an der Soße und irgendwie breiig…..

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Schade, dass es euch nicht geschmeckt hat. Aber die Geschmäcker sind sehr verschieden. Evtl. die Gnocchis zu lange gekocht? Denn breiig ist das ganze ganz und gar nicht. Lieben Gruß

  9. Sonja sagt:

    War lecker. Wir haben statt dem Parmesan einen Feta-rest genommen. Das Hühnchen braucht es nach unserem Geschmack nicht. Wir machen es auf jeden Fall wieder.

  10. Heike Mushoff sagt:

    Hallo,

    3 min. Bei 90 Grad? War nicht mal richtig heiss. Hat sich da vielleicht ein Fehler eingeschlichen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Alles richtig so. haben schon sooo viele nachgekocht und für richtig gut befunden. LG

  11. Nadine Reiter sagt:

    Einfach nur wow?
    Ich bin absolut kein Fan von Tomaten schon garned wenn sie getrocknet sind.
    Aber was soll ich sagen ich bin Mega begeistert! Es schmeckt einfach so lecker?

  12. Simone Hilger sagt:

    Guten Morgen, ich habe eine Frage. Kann man auch frische Tomaten statt getrockneten Tomaten nehmen? Bin kein Fan von getrockneten Tomaten…
    Lieben Gruß

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Die getrockneteten Tomaten geben hier die nötige „Würze“ Sie sind sovile deutlich intensiver im Geschmack als frische Tomaten.

  13. Katrin sagt:

    Wir sind so gar keine Gnocchi Fans. Meint Ihr normale Nudeln funktionieren genauso gut?
    Danke!

    VG, Katrin

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja da spricht nichts dagegen.

  14. Alica sagt:

    Das gabs heute bei uns zu Abend. Sehr sehr lecker 🙂 Das wirds jetzt öfters geben!

  15. Sandra sagt:

    Die Chicken-Gnocchi-Pfanne war richtig lecker. Ich habe leider keine Gnocchis bekommen und habe deshalb Schupfnudeln genommen… war auch gut…😉👍

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page