Desserts & Sweets, Frühstück

Chia-Pudding mit Himbeeren

Chia-Pudding mit Himbeeren

Hallo ihr Lieben,

Wir finden ja ehrlicherweise das Chia Pudding nicht wirklich schmackhaft ist.
Jedoch braucht es nur ein paar wenige Zutaten, um daraus etwas wirklich Leckeres und zugleich Gesundes zu zaubern !

Ihr benötigt für 2 Portionen :

Chiapudding:
50 g Chia Samen
30 g Kokosflocken
300 g Kokos- oder Mandelmilch
1 TL Ahornsirup

außerdem:
200 g Himbeeren

Topping optional:
Himbeeren
Blaubeeren
Kakabohnen Nips

So geht´s:

Chia Samen zusammen mit den Kokosflocken in eine Schüssel geben.
Milch und Ahornsirup zugeben und alles gut verrühren.
In den Kühlschrank stellen und nach den ersten 10 Minuten gut umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden und dann für mindestens 2 Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Nach der Quellzeit die Himbeeren in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 3 pürieren.

1,5 EL vom Himbeerpüree unter den Chia Pudding rühren und zwei Gläser ca. 2 cm hoch damit füllen.
Dann 2–3 weitere EL Himbeerpüree unter den restlichen Chia-Pudding rühren und in die Gläser füllen.
Zum Schluss das restliche Himbeerpüree mit dem restlichen Chia Pudding mischen und in die Gläser füllen.

Nach Belieben mit frischen Beeren und Kakaobohnen Nips servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Ein Kommentar zu “Chia-Pudding mit Himbeeren

  1. IM- Kreativ sagt:

    Na super, du bist jetzt schuld, dass ich jetzt das sofort essen könnte.*grr*
    Das sieht so lecker aus!
    Danke, für das Rezept!
    Werd es bald ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße,
    Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.