Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe, Veggie

Champignoncremesuppe

Champignoncremesuppe

Hallo ihr Lieben,

Eine würzige Champignoncremesuppe ist immer eine gute Idee. Ob als Vorspeise, Zwischengang oder Hauptgericht, unsere Suppe ist ein echter Seelenschmeichler. Dazu Baguettebrot in Knoblauchöl geröstet und die Familie war glücklich.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
15 g getrocknete Pilze
1 Möhre, ca. 60 g
500 g braune Champignons, in Scheiben geschnitten
30 g Olivenöl
2 EL Sojasauce
1 Zweig frischer Thymian
300 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpulver, z.B. unsere *Bio-Gemüsebrühe, hier erhältlich
250 g Kochsahne, 15%
2 EL Parmesan, ca. 20 g
1 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer
2 TL Speisestärke in etwas Wasser angerührt

außerdem:
gehackte Petersilie
etwas Öl zum Anbraten der Champignons


So geht´s:

Zwiebel, Knoblauchzehen, getrocknete Pilze, Möhre und Champignons (ein paar für die Deko zurückbehalten)  in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 4 zerkleinern.

Olivenöl zugeben, 4 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Sojasauce, Thymianzweig, Wasser, Gemüsebrühpulver, Sahne, Parmesan, Salz und Pfeffer zugeben, 10 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

Die Champignonscheiben für die Deko in etwas Öl braun braten.

Angerührte Speisestärke in den Mixtopf zugeben, nochmal 2 Minuten | 100°C | Stufe 2 erhitzen, anschließend 30 Sekunden | Stufe 4-7 schrittweise ansteigend pürieren und in Suppenteller geben, mit den gebratenen Champignonscheiben und Petersilie bestreut servieren.

Tipp!
Ihr könnt hier selbstverständlich auch weiße Champignons nehmen, dann wird die Supper nicht so bräunlich.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare zu “Champignoncremesuppe

  1. Ben sagt:

    Was für Pilze sind mit „getrocknete Pilze“ gemeint?
    Champignons, Steinpilze, Shiitake?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, die die du magst. Wir hatten eine Mischung. LG

  2. Hans sagt:

    Absolut lecker und einfach zu machen. Ich fügte etwas gehackten Sellerie und 2 Arten von Zwiebeln hinzu. Das war ausgezeichnet.

  3. Lisa sagt:

    Die Champigoncremesuppe schmeckt wirlich toll. Ich habe dazu ein selbst gemachtes rustikales Baguett zubereitet und noch etwas angebratenen Speck in die Suppe getan

  4. Jessy sagt:

    Absolut lecker. Ich habe TK Champignons genommen und es hat ganz problemlos geklappt.
    Ich habe das Rezept aus der neuen App. Die ist echt super. Wäre toll, wenn man die Rezepte dort auch bewerten könnte…

    Vielen Dank und viele Grüße…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: