Cannelloni mit Spinat

Hallo Ihr Lieben,

Eine Leckerei für Leib und Seele ? Dazu gehört für uns definitiv diese gefüllten Cannelloni und schmecken garantiert der ganzen Familie!

Ihr benötigt für ca. 4 Portionen und eine Aufaufform von ca. 25×34 cm:

20 Cannelloni-Röhrenungekocht
800 g TK-Blattspinat, aufgetaut
3 getrocknete Tomaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Olivenöl
400 g stückige Dosentomaten
250 g Kochsahne, 15%
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Prise Zucker
300 g französischer Kräuterfrischkäse, zB Bresso
1 gehäufter TL Creme Fraiche
1/2 TL Muskatnuss
1/2 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Basilikum, getrocknet
100 g Pinienkerne
150 geriebenen Gouda


So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Olivenöl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Tomaten, Sahne, Salz, Pfeffer und Zucker hinzugeben, 5 Minuten | 100°C | Stufe 1 kochen und umfüllen.

Aufgetauten und gut ausgedrückten Spinat, Frischkäse, Creme Fraiche, Muskat, Oregano, Basilikum und Pinienkerne in den Mixtopf geben, 25 Sekunden | Stufe 4 mischen.

Spinatmasse in eine Spritzbeutel füllen und in die ungekochten Cannelloni spritzen.

Die Cannelloni in die vorbereitete Auflaufform füllen und mit der Tomaten-Sahnesoße übergießen, mit Käse bestreuen.

Mit Folie abdecken, 15 Minuten backen. Folie abnehmen und weitere 15 Minuten backen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

17 Kommentare zu “Cannelloni mit Spinat

  1. Petra sagt:

    Wie mache ich das Rezept mit frischem Spinat?

  2. Melanie sagt:

    Gestern gesehen und direkt ausprobiert.
    Wir waren begeistert!!!!
    Seeeeehr lecker und super schnell zubereitet!
    Wir es definitiv öfter geben! ?

  3. Rosa sagt:

    Klingt super! Wir haben haufenweise frischen Spinat im Hochbeet… Kann ich diesen einfach blanchieren und nach Rezept verwenden?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Rosa, ja kannst Du. LG

  4. I. Baumgartner sagt:

    Hallo,
    Kann man die Cannelloni nochmals aufwärmen, falls nicht alles gegessen wird? Wegen dem Spinat?
    Danke
    Lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das ist kein Problem einmal aufzuwärmen.

  5. Doris sagt:

    Hallo, wenn ich den Ofenmeister nehm, dann Deckel anstatt Alufolie???

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Doris, ganz genau. LG

  6. Claudia sagt:

    Hallo, ich würde das Rezept gerne für 12 Personen zubereiten. Kann man alles schon einen Tag vorher zubereiten, über Nacht in den Kühlschrank stellen, und am nächsten Tag nur noch in denBackofen schieben und backen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, bisher haben wir es nur frisch zubereitet. Sollte aber kein Problem sein. LG

    2. Innski sagt:

      Hallo, ich würde die Soße und die flung mit einer Fie abgedeckt in den Kühlschrank stellen und am eigentlich Backtag frisch füllen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Canelloni sonst ziemlich aufweichen und die Soße samt Käse von den Canelloni runterlauft, so daß sie oben sehr knusprig und trocken werden.

  7. Nicole sagt:

    Hallo, ich möchte Euer Rezept probieren. 3 getrocknete Tomaten? Wieviel ist das bei Eurer Berechnung? 3 Ganze oder 3 Scheiben (aus dem Glas), in Öl oder getrocknet? Danke. LG, Nicole

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, es sind 3 getrocknete Tomaten, zB von Seeberger. Nicht in Öl, sonst hätten wir es dazu geschrieben 😉

  8. Christine sagt:

    Hallo, sollen es 800gr TK Spinat im gefrorenen Zustand sein oder so dass ich auf 800gr kommen wenn er aufgetaut und ausgedrückt ist?
    LG.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Christine, 800 g gefroren. LG

  9. Denyse sagt:

    Hallo ihr Zwei!

    Vielen vielen Dank für das tolle Rezept.
    Mein Mann ist eigentlich ein Fleischfresser, aber diese Cannelloni sind eine super alternative zur Hackfleischfüllung.

    Es schmeckt einfach super. Auch meinem Mann.

  10. Nina sagt:

    Hallo,
    Ich habe leider keine Cannellonis bekommen.
    Kann ich auch Lasagneplatten nehmen und schichten?

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page