Brot & Backwaren, Frühstück

Butterweiche Frühstückshörnchen

Butterweiche Frühstückshörnchen

ico_kochtopf

NEUIGKEIT: Ab sofort findest Du in unserer App alle Rezepte für die Zubereitung am Herd!
Do it your own way!   APP HERUNTERLADEN >

Hallo ihr Lieben,

Wie wäre es mit süßen Frühstückshörnchen zum nächsten Sonntags-Brunch? Selber backen ist nämlich wirklich einfach – und warme Hörnchen frisch aus dem Backofen duften so wunderbar. Sie sind ruckzuck gemacht und schmecken frisch aus dem Ofen einfach weltklasse.

Zutaten für 12 Stück:

250 g Milch
20 g frische Hefe
1 TL Vanillezucker
90 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Ei (M)
50 g geschmacksneutrales Öl
500 g Weizenmehl, Type 550
1 Pk. Backpulver

Außerdem:
1 Eigelb mit etwas Milch verquirlt
Puderzucker

So geht´s:

Milch, Hefe und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen und anschließend 5 Minuten ruhen lassen.

Zucker, Vanilleextrakt, Ei, Öl, Mehl und Backpulver zugeben, 3 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine mit Öl ausgeriebene Schüssel geben und abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Den Teig nach der Ruhezeit auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ca. 30 cm rund ausrollen und in 12 „Tortenstücke“ schneiden.

Jedes Teigdreieck nochmal etwas flacher rollen und von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen und auf das vorbereitete Backblech setzen.

Jedes Hörnchen mit dem verquirlten Ei bestreichen und im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Hörnchen herausnehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Butterweiche Frühstückshörnchen

  1. Andrea sagt:

    Hallo,
    kann man die Rezepte nicht mehr ausdrucken?
    Ihr habt viele tolle Rezepte.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Andrea,

      doch, die Druckfunktion gibt es nach wie vor.
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: