Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks, Veggie

Bruschetta Salat

Bruschetta Salat

Hallo ihr Lieben,

Bruschetta als Vorspeise kennt nahezu jeder. Habt ihr denn das Ganze auch schon einmal als Salat gegessen? Nein? Dann wird es Zeit!

Saftige Tomatenwürfel werden mit reichlich Knoblauch, Zwiebeln, Basilikum und Olivenöl mariniert. So so gut!  Das Ganze mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und zum Schluss kommen noch knusprige, würzige Brotwürfel hinzu. Der Salat ist fruchtig, saftig, knackig und frisch. Nicht nur eine tolle Grillbeilage, sondern auch perfekt für heiße Sommertage als vollwertige Mahlzeit.

Zutaten für 3 Portionen:

Für den Salat:
500 g Cherrytomaten
1 kleine Schalotte
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Basilikum
30 g Olivenöl
Salz und Pfeffer

Außerdem für die Brotwürfel:
1 altbackenes Brötchen oder 2 Toastscheiben
1 EL Olivenöl
1/2 TL italienische Kräuter, z.B. unsere Bio italienische Kräuter hier erhältlich

So geht´s:

Brotwürfel:

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Brötchen oder Toastscheiben in Würfel schneiden, mit Olivenöl und italienischen Kräutern mischen und auf das vorbereitete Backblech geben, im heißen Ofen ca. 15 Minuten goldbraun rösten.

Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für den Salat:

Cherrytomaten waschen, den Stielansatz entfernen und würfeln, bestenfalls die Kerne entfernen und in eine Schüssel geben.

Schalotte, Knoblauchzehen und Basilikum in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Olivenöl zugeben, 2 Minuten | 120°C | Stufe 1 andünsten.

Ölgemisch zu den Tomatenwürfeln geben, vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je frischer ihr die gerösteten Brotwürfel hinzugebt, desto knackiger bleiben sie.

Bruschetta Salat mindestens 15 Minuten durchziehen lassen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Bruschetta Salat

  1. Miriam Tatura sagt:

    Gestern mit Vollkorntoast ausprobiert und für SEHR LECKER eingestuft! Den wird es definitiv öfter geben.

  2. Dani sagt:

    Sehr lecker. Wird es sicherlich öfter geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page