Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks, Veggie

Bruschetta Perfetto

Bruschetta Perfetto

Hallo ihr Lieben,

Bruschetta ist die perfekte Wahl für eine superleckere Vorspeise, die ideale Ergänzung für ein Buffet oder eine leckere mediterrane Beilage.

In unserem Lieblingscafe „Perfetto“ haben wir diese superleckeren belegten Bruschetta genossen und haben uns daheim an ein Rezept gemacht.

Was soll ich sagen ? Es war soooo lecker und einfach gemacht, sodass wir sie nun auch immer daheim genießen können.  Mit unserem Rezept erlebt ihr wahrlich italienische Geschmacksmomente. We love it!

Ihr benötigt für 4 Portionen:

1 italienisches Brot, z.B unser Italienisches Weißbrot

Tomatensalsa:
1 rote Chilischote
3 Stiele Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 kleine Schalotte
2 getrocknete Tomaten
20 g Olivenöl
400 g aromatische Tomaten
2 EL Tomatenmark, ca. 60 g
2 TL Honig
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Belag:

Variante 1 mit Avocado:
Tomatensalsa
1 Handvoll Rucola
1 Handvoll Cherrytomaten, halbiert
1 Mozzarella, zerzupft
1 Avocado, Fruchtfleisch in Stücke geschnitten

Variante 2 Antipasti :
Tomatensalsa
1 Handvoll Rucola
1 kl. Dose schwarze Oliven
6 getr. Tomaten in Öl eingelegt, in Streifen geschnitten
1 kleine Zucchini, in Würfel geschnitten und in der Pfanne angebraten
1 kleine Aubergine, in Würfel geschnitten und in der Pfanne angebraten
100 g Feta-Käse, zerbröselt

Variante 3 Schinken:
Tomatensalsa
1 Handvoll Rucola
Parmaschinken

So geht´s:

Tomatensalsa:

Chilischote entkernen und zusammen mit Basilikumblättern, Schalotte, Knoblauch und getrockneten Tomaten in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Öl zugeben und 2 Min. | 120 °C | Stufe 2 andünsten.

300 g der Tomaten mit Tomatenmark hinzugeben, 10 Minuten | 100 °C | Stufe 2 kochen, anschließend 10 Sekunden | Stufe 6 mixen.

Restliche Tomaten würfeln, mit Honig zur Salsa geben, 30 Sekunden | Linkslauf | Stufe 2 unterrühren.

Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken, umfüllen und auskühlen lassen.

Fertigstellung:

Ciabatta Brot in Scheiben schneiden und jeweils mit etwas Tomatensalsa bestreichen.

Mit Belag nach Wunsch toppen.

Variante 1:  Rucola, halbierte Cherrytomaten, zerzupfter Mozzarella, Avocadowürfel

Variante 2: Rucola, schwarze Oliven, getr. Tomaten in Streifen, Zucchini-und Auberginenwürfel, zerbröselter Feta-Käse

Variante 3: Rucola, Parmaschinken

Belegte Bruschetta sofort servieren.

Tipp!
Bei der Salsa ist es wichtig, dass ihr vollreife, aromatische Tomaten verwendet. Andernfalls nehmt gute Dosentomaten und hebt im Anschluss ein paar frische Tomatenstücke unter.

Übrig gebliebene Tomatenalsa hält sich im Kühlschrank ein paar Tage frisch.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Bruschetta Perfetto

  1. Sabine sagt:

    Die sehen so lecker aus. Habe ich mir schon für unseren Speiseplan: „Rund um Ostern“ gemerkt. Ist ja schon in 14 Tagen, auch wenn es sich gar nicht so anfühlt.

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: