Suppen & Eintöpfe, Veggie

Brokkolicremesuppe | die Beste

Brokkolicremesuppe | die Beste

Hallo ihr Lieben,

Ruckzuck zubereitet und gesund: Diese Brokkolicremesuppe ist nicht nur herrlich cremig, sondern steht auch schnell auf eurem Tisch.

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 mittelgroße Kartoffel
20 g Olivenöl
90 g Butter
600 g Brokkoli, in Röschen geteilt
700 g warmes Wasser
1 gehäufter TL Gemüsebrühpulver
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
150 g Sahne
1 EL Zitronensaft
1 TL getr. Petersilie oder frisch

außerdem:
2 Scheiben Toastbrot
1/2 TL getrockneter Rosmarin
Salz und Pfeffer

So geht´s:

Zwiebel, Knoblauchzehe und Kartoffel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern

Öl und 30 g Butter zugeben,  4 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Brokkoliröschen zugeben, 8 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Wasser, Gemüsebrühpulver, Salz und Pfeffer  zugeben, 12 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

In der Zwischenzeit das Toastbrot in Würfel schneiden und in der Pfanne mit der restlichen Butter, Rosmarin und etwas Salz goldbraun braten. Brotwürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Sahne und Zitronensaft zur Suppe geben, 30 Sekunden | Stufe 5-9 schrittweise ansteigend fein pürieren, anschließend Petersilie zufügen und 3 Minuten | 90°C | Stufe 1 erhitzen, nochmal abschmecken.

Suppe mit den Croutons bestreut servieren.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

26 Kommentare zu “Brokkolicremesuppe | die Beste

  1. Flora sagt:

    Brokkoli ist ja für mich ein eher ungeliebtes Gemüse, aber als Suppe mag ich ihn dann auch, sofern da richtig Geschmack dran ist. Danke für das Rezept, ich denke, das ist genau so eine Suppe mit Geschmack :-). LG, Flora

    1. Hallo Flora,
      genau so sehe ich das auch. Mit Geschmack geht´s.
      Hoffe, sie schmeckt Dir.
      LG Manu

  2. Anna Wolf sagt:

    Das ist wirklich die beste Brokkolisuppe ?
    Sie hat sogar meinem Mann geschmeckt, der Brokkoli hasst.
    Sehr lecker!!

    1. Hallo Anna,
      das freut ich sehr 🙂
      So isst auch mein Sohn Brokkoli 😉

      LG Manu

  3. Stefanie sagt:

    Ich habe gerade die Suppe gemacht und auch schon ein Teller aufgegessen. Nebenbei mache ich gerade noch Acma mit Schafskäse. Es war noch Schafskäse übrig und den habe ich schön klein beim Servieren darüber gebröselt. Das war genau das was gefehlt hat um meinen Mann mit einer Suppe satt machen zu können. Die Suppe schmeckt super, auch ohne Schafskäse, aber das war jetzt gerade genau richtig.

  4. Olga sagt:

    Das 2 fache wird wohl nicht gehen, kann ich das 1,5 fache Rezept machen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Beachte einfach die Gesamtfüllmenge des TM, dann kann nichts schiefgehen.

  5. G.H. sagt:

    Sehr feines Süppchen! Ich habe sie grade spontan gekocht, weil ich alles an Zutaten zuhause hatte – übrigens ein großer Vorteil von Fw♡-Rezepten.
    Kleiner Hinweis für die, die nachkochen. Im Rezeptverlauf ist nicht angegeben, dass man einige Röschen für die Deko zurücklegen soll.

  6. Janine sagt:

    Liebe Manuela, liebe Joëlle, vorab vielen Dank für die vielen leckeren Rezepte ? – man findet auf eurer Seite immer etwas super Leckeres zum nachkochen
    – Kann ich die Brokkolisuppe auch einen Tag vorher kochen und am nächsten Tag erwärmen? Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Janine, ja, das klappt wunderbar. LG

  7. Nicole sagt:

    Hört sich sehr gut an.
    Würde das auch mit TK Brokkoli gehen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kein Problem

  8. Müller Petra sagt:

    Vielen Dank ? für das Mega leckere Rezept
    Habe die Suppe heute gekocht genau nach Rezept und ich muss sagen
    sooooo lecker !!!!!!!
    Top …. das wird eine von meinen lieblingssuppen

  9. Anna sagt:

    Hallo,
    Das Rezept klingt super. Für wie viele Personen ist es?
    Viele Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anna, in der Regel sind unsere Rezepte für 4 Portionen.LG

  10. Ricarda sagt:

    Super leckerer Suppe, besonders jetzt zur Jahreszeit ! Ich habe die Hälfte der Portion gemacht und zu dem Toast ein paar frische, zweige Rosmarin in der Pfanne angebraten.

  11. Michaela sagt:

    Beste Brokkoli Suppe die ist kenne 🙂

  12. Ursula sagt:

    Suppe ist ober lecker😋 Habe noch ein bisschen Weißwein und Parmesan zugefügt.
    Ihr habt echt tolle Rezepte🤗

  13. Sabrina sagt:

    Hallo zusammen,

    ich würde die Suppe gerne morgen für meine Familie kochen. Meine Mutter verträgt allerdings keine Sahne, kann man stattdessen auch Milch benutzen? 🙂

    Liebe Grüße
    Sabrina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sabrina, dann wird es ncht ganz so cremig, aber ja könntest du nehmen. LG

  14. Jessy sagt:

    Mir fehlte da noch ein bisschen die Würze. Und Muskat. Hab ich beides noch zugefügt und jetzt ist sie (für mich) perfekt. Danke fürs Rezept.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Jessy, danke für dein Feedback. Alles kann ja nach Belieben angepasst werden. LG

  15. Christiane sagt:

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Es ist sooo schwer, meinen Sohn zum Gemüse essen zu kriegen. Aber diese Suppe hat er ohne zu meckern gelöffelt. Hat super geschmeckt und wird ins Repertoire aufgenommen!

  16. Rebekka sagt:

    Wird der Brokkoli ungekocht zerkleinert? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja genau. LG

  17. Birgt sagt:

    Wirklich sehr schnell zubereitet und sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: