Mixx, Mixx Spezial - Unsere geliebte Sommerküche 01/18, Salate & Snacks, Veggie

Brokkoli-Apfel-Salat mit Cranberries 

Brokkoli-Apfel-Salat mit Cranberries 

Hallo Ihr Lieben,

Brokkoli Salat ist so lecker ! Brokkoli ist ein wahrer Magnesiumlieferant. Ebenso ist er reich an Calcium, Karotin und Vitamin C. Kurzum: Er ist einfach unglaublich gesund.

Dieser Salat ist eine gesunde Zwischenmahlzeit, er lässt sich auch prima mit zum Arbeitsplatz, Uni etc. nehmen. Dazu geben wir den Salat in *Ball Mason Gläser, die sich dicht verschliessen lassen.

Ihr benötigt für 4 – 6 Portionen:

300 g Brokkoli, in Stücken
120 g Möhren, in Stücken
1 Apfel, entkernt, geviertelt
50 g Walnüsse
50 getrocknete Cranberries
60 g Mayonnaise
100 g Vollmilchjoghurt
2 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
1/4 TL Salz
1/8 TL Pfeffer

So geht´s:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 4.5 zerkleinern und verrühren.

Salat umfüllen und servieren.

xoxo Manu & Joëlle


Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Brokkoli-Apfel-Salat mit Cranberries 

  1. Lisa sagt:

    Sehr lecker erstmal! 🙂 jedoch kommt die Zeit und die Stufe beim zerkleinern nicht hin… Musste noch ein paar mal nachstellen
    ?insgesamt waren es dann 15 sek auf Stufe 5

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Lisa , das kommt darauf an , wie groß deine Ausgangsstücke waren.
      Wir sind genau mit unserer angegebenen Zeit hingekommen.
      Aber das schöne ist ja, dass man alles nach seinen Vorlieben anpassen kann. Lieben Gruss

  2. Cati sagt:

    Ich habe den Salat heute ausprobiert und bin total begeistert 😊
    Eine andere Variante des Brokkoli Salates, die sehr gut gelungen ist.
    Den werde ich auf jeden Fall des öfteren zubereiten.
    Und was eventuell nicht gleichmäßig kleingeworden ist, wird einfach nochmal nachgestellt 🙂
    Lieben Dank für das tolle Rezept

  3. Carmen Schuhmacher sagt:

    Hallo, wir hatten gestern diesen tollen bunten Salat, hatte noch 3 Radieschen drin. Ich war immer skeptisch der Family Brokkoli-Salat hinzustellen, denn es gab vorher noch nie rohen Brokkoli – nun sind wir voll überzeugt 🙂 Vielen Dank für das tolle Rezept.

  4. Suzan sagt:

    Würdet ihr auch Tk Brokkoli dafür verwenden?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Suzan,
      ich würde lieber zu frischem Brokkoli greifen. TK Brokkoli wird meist matschig.
      Liebe Grüße
      Joelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: