Brot & Backwaren, Kuchen, Torten & Gebäck

Brioche Bällchen

Brioche Bällchen

Hallo Ihr Lieben ❤️

Frühstückt Ihr auch so gerne ? Mit unseren Lieblingsmenschen um uns herum, nochmal so gerne. Da wird ausgiebg gefrühstückt, geklönt und die Tage Revue passieren lassen. Zu einem Frühstück gehören für uns auch auch butterweiche Brioche Bällchen. Pur oder auch mit selbstgemachter Himbeermarmelade, lassen sie unser Herz höher schlagen.

Ihr benötigt für 24 Stück:

250 g Milch
10 g Hefe
60 g Puderzucker
2 Eier (M)
140 g weiche Butter
520 g Weizenmehl, Type 550
1 gestr.  TL Salz

ausserdem:
1 verquirltes Ei (M)zum Bestreichen
1 Handvoll Hagelzucker zum Bestreuen

So geht´s:

Milch, Hefe und Puderzucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen.

2 Eier, Mehl und Salz zugeben, 3 Minuten | Teigstufe kneten.

Butter zufügen, weitere 3 Minuten | Teigstufe kneten.

Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt 90 Minuten ruhen lassen.

Teig auf eine Arbeitsfläche geben, in 24 gleichgroße Portionen teilen und zu Kugeln formen, in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Springform  setzen. In die Form passen genau 24 Brioche Bällchen.

Abgedeckt weitere 45 Minuten ruhen lassen, in dieser Zeit den Backofen auf 180C Ober-Unterhitze vorheizen.

Nach der Ruhezeit das verbliebene Ei verquirlen und die Bällchen damit einstreichen, mit Hagelzucker bestreuen.

Im unteren Drittel des Ofens ca. 25 Minuten goldbraun backen.

XOXO, Manu & Joëlle

Tipp!
Grundlage für diese Brioche Bällchen ist unser Brioche Rezept. Klick hier.

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

35 Kommentare zu “Brioche Bällchen

  1. Katrin Nappe sagt:

    Hallo!
    Eine Frage: ist das frische Hefe oder trockene. Saludos!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das ist frische.

  2. Nicole sagt:

    Wow, die sehen toll aus. Wie lange halt die sich? Ich würde sie gerne heute Nachmittag für morgen früh vorbereiten – geht das?

  3. Anke Pelzer sagt:

    Hallo, kann die übrig gebliebenen Brioche einfrieren .

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, das geht.

  4. Petra K. sagt:

    Kann man die Bällchen in der Form auch über Nacht im Kühlschrank gehen lassen und zum Frühstück dann backen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir noch nicht ausprobiert. Von Lesern schon gehört. Dann werden sie aber wohl nicht ganz so fluffig. Ausprobieren, dann aber die Hefe reduzieren.

  5. Iris sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    Ich liebe Eure Rezepte…..aber wann steht Ihr denn morgens auf wenn Ihr die zum Frühstück essen wollt?

    LG Iris

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Iris , wir sind auch am Wochenende Frühaufsteher und schon aktiv. Frühstücken dann auch schon mal später. Außerdem schmecken diese Bällchen auch zur Kaffeezeit ??

  6. Martina sagt:

    Ganz lecker, soft und fluffig!

  7. Bine sagt:

    Hallo,
    Ich habe die Bällchen den Tag vorher fertig vorbereitet und sie über Nacht im Kühlschrank stehen gehabt. Am nächsten Morgen ca. 3 Std.bei Zimmertemperatur gehen lassen.
    Sie waren megalecker, die lange Zeit hat sich nicht negativ ausgewirkt.
    Klappt ohne Probleme.
    Liebe Grüße, Bine.

  8. Tina sagt:

    Ist der Teig so flüssig oder habe ich was falsches gemacht? Könntet ihr die Konsistenz beschreiben? VG tina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo TIna, nein, der Teig ist nicht flüssig. Er lässt sich prima verarbeiten. LG

  9. Michaela sagt:

    Kann man für dieses Rezept auch Trockenhefe verwenden

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst du immer austauschen. Mengenangaben stehen immer hinten auf der Packung. LG

  10. Anna sagt:

    Hallo mein Teig ist auch flüssig geworden ist das normal oder wird er fester wenn er aufgeht? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Er sollte nicht flüssig sein! Da ist wohl was schief gelaufen.

  11. Nina sagt:

    Kann man statt Puderzucker auch normalen Zucker verwenden oder ist es sinnvoll Puderzucker zu nehmen?

  12. Annette sagt:

    Hallo!

    Ich habe die Brioche Bällchen zu Ostern gemacht und die waren genial! Meine Familie hat sie mir
    förmlich aus der Hand gerissen und ich musste nachbacken.
    Ein Traum, den ich jetzt öfters mache! So weich und unbeschreiblich im Geschmack!
    Ihr seid einfach der Hammer! Eure Rezepte und das schönste zur Zeit: die APP! <3

  13. Dagmar sagt:

    Viiiielen Dank für das Rezept. Die sind ja genial, wir konnten fast nicht mehr mit essen aufhören 😋. Am Anfang dachte ich auch, der Teig wäre zu weich, aber es klappte alles bestens.

  14. Julia Müller sagt:

    Guten Morgen, ich würde gerne die Brioche Bällchen backen. Habe jedoch kein Mehl Type 550 und bekomme es derzeit auch nciht (dank Corona). Kann ich auch Mehl 405 verwenden?

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Julia, ja kannst du.

      1. Julia Müller sagt:

        Vielen lieben Dank für die blitzschnelle Antwort!

  15. Mareen Schmitt sagt:

    Hallo, ist es wichtig welche Milch man versendet.
    1,5 oder 3,5

    LG Mareen

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir nehmen immer 1.8%

  16. Nadine sagt:

    Kann man gleich die doppelte Menge machen?

  17. Martina sagt:

    Hallo ! Ich habe das Problem das der Teig auch nicht so richtig aufgeht. Hab frische Hefe genommen und auch schon gefrorene… immer das gleiche Ergebnis: die Bällchen gehen nicht auf und liegen matschig in der Form 🤬 alle Zutaten zimmerwarm benutzt mal nicht ich weiß nicht mehr weiter !!! Gerade wieder probiert und liegen wieder so grausig im James 😫😫😤😤😤😤

Schreibe einen Kommentar zu Julia Müller Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page