Brot & Backwaren

Breakfast Rolls | fluffige Sonntagshörnchen

Breakfast Rolls | fluffige Sonntagshörnchen

Hallo Ihr Lieben,

Wochenende … heißt hier ausgiebig mit der Familie frühstücken, über die Ereignisse der Woche sprechen und Zeit zusammen genießen. Es ist wundervoll, wenn der Duft von Frischgebackenem und Kaffeeduft durch das Haus zieht. Dann sind wir in unserem Frühstücks-Paradies angekommen.

Ihr benötigt für 8 Breakfast Rolls:

Teig:
110 g Buttermilch
1/2 Würfel frische Hefe
25 g Zucker
250 g Weizenmehl,  Type 550
2 Eigelb (M)
40 g weiche Butter
1 TL Vanilleextrakt
Prise Salz
1/2 TL abgeriebene Orangenschale

zum Bestreichen:
1 Eigelb mit Milch verquirlt

So geht´s:

Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen.

Restliche Teigzutaten zugeben, 5 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig 30 Minuten im Mixtopf ruhen lassen, dann weitere 2 Minuten  | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel umfüllen, eine Stunde ruhen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar verdoppelt hat.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, rund ausrollen , mit dem Pizzaschneider in 8″ Tortenstücke “ schneiden und von der breiten Seite her aufrollen.

Rolls auf  ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und abgedeckt 20 Minten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Rolls mit dem verquirlten Ei bestreichen und im heißen Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Tipp!
Solltet Ihr keine Buttermilch im Haus haben, geht auch normale Milch.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

14 Kommentare zu “Breakfast Rolls | fluffige Sonntagshörnchen

  1. Anonym sagt:

    Das klingt so toll, kann man es abends irgendwie vorbereiten?:)

  2. Tina sagt:

    Heute probiert und innerhalb 30 min waren alle weg. Soooo lecker und fluffig !!

  3. Melanie sagt:

    Soweit gut nur der Orangen Geschmack stört etwas..ansonsten in Ordnung.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Melanie, das kann man ja nach Beleiben abwandeln. Wir lieben sie genau so. LG

  4. Saskia sagt:

    Hi, kann man den Teig schon abends machen? Lg

  5. Sarah sagt:

    Hallo, mein Sohn darf leider keine Eier essen. Gelingen die auch ohne Ei?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sarah, haben wir noch nicht probiert. Evtl. Ei Ersatz nehmen. LG

  6. Gina sagt:

    Hallo, ich würde sie auch zu gerne zum Frühstück morgen machen aber mit dem ganzen gehen etc. Sind meine Kinder schon verhungert… gibt es eine Möglichkeit diese schon abends vorzubereiten? Sie hören sich so wundervoll fluffig an.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir noch nicht gemacht. aber grundsätzlich kannst du die Hefe für Übernachtgare auf 5 g reduzieren und den Teig dann in dne Kühlschrank geebn. LG und berichte gerne PS. Sie schmecken aber auch am nächsten Tag noch gut

  7. Helena sagt:

    Hallo, kommen die 2 Eigelbe in den Teig oder sind die nur zum Bestreichen gedacht? 🤔🤷‍♀️

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, zwei Eigelb kommen mit in den Teig, wie auch unter Teig angegeben. Das andere ist zum Bestreichen. LG

  8. Petra sagt:

    Ist das normal das der Teig so weich ist er hat extrem geklebt an den Händen
    Lg Petra

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, er lässt sich eigentlich super verarbeiten.

  9. Babs sagt:

    Danke für das tolle Rezept.

    Wir haben die Hörnchen jetzt schon drei mal gemacht.

    Allerdings habe ich sie beim zweiten Mal abgeändert, meinem Mann waren die zu Hefe lastig. Beim zweiten Mal habe ich sie abends gemacht mit 5g Hefe und in den Kühlschrank gelegt morgens 1 Stunden vor dem Backen rausgeholt.

    Beim zweiten mal habe ich sie Mittags gemacht mit 2,5 g Hefe und wie bei denen mit 5g fertig gemacht.Sie sind toll und meine Familie lieben sie.

    Liebe grüße

Schreibe einen Kommentar zu Manu & Joëlle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: