Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Bolognese Suppe

Bolognese Suppe

Hallo Ihr Lieben,

Heute gibt es unsere Lieblings Bolognese als Suppe. Sie ist einfach und unkompliziert in der Zubereitung und schmeckt der ganzen Familie.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

200 g Möhren, in Stücken
100 g Sellerie, in Stücken
1 Schalotte, in Stücken
2 Knoblauchzehen
30 g Olivenöl
2 EL Tomatenmark
400 g gehackte Dosentomaten
600 g Rinderfond
1 TL Salz
1 TL Balsamico, dunkel
1 TL Paprika, edelsüss
1/4 TL Pfeffer
1 kl. getrocknete Chilischote
1 TL Honig
1 TL italienische Kräuter, getrocknet
500 g Rinderhackfleisch

Außerdem optional:
Creme Fraiche
Lauchzwiebeln
Tortilla Chips

So geht´s:

Möhren, Sellerie, Schalotte und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Olivenöl hinzufügen, 4 Minuten | 120°C | Stufe 2 dünsten.

Tomatenmark, Dosentomaten, Rinderfond, Salz, Balsamico, Paprika, Pfeffer, Chili, Honig und Kräuter zugeben, 5 Sekunden | Stufe 4 verrühren, dann 15 Minuten | 100°C | Stufe 2 köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch im Topf anbraten.

Angebratenes Hackfleisch zur Soße geben und nochmal 3 Minuten | 90°C | Linkslauf | Stufe 1 unterrühren. Nochmal kräftig abschmecken.

Bolognese Suppe nach Belieben mit Creme Fraiche, Lauchzwiebeln und Tortilla Chips toppen.

X X , Manu & Joëlle

Kennt ihr schon unseren Online Shop für ausgewähltes Thermomix Zubehör, praktische Helferlein beim Kochen und Backen, ausgewählte Gewürze in Bio-Qualität und all unsere Veröffentlichungen ?

https://www.foodwithlove.sho

 
 
 
 
 

Print Friendly, PDF & Email

13 Kommentare zu “Bolognese Suppe

  1. Susan sagt:

    Hallo ihr Lieben,
    stimmt die Angabe 600g Rinderfond??

    Danke euch

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, warum nicht ?

  2. Tatjana sagt:

    Ich brauche auch unbedingt solche Teller ?. Würdet ihr mir bitte bitte verraten, welche Marke es ist?
    Vielen Dank ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Tatjana, die sind von Seraxx. LG

  3. Sarah sagt:

    Hallo 🙂

    habe gerade das Rezept nachgekocht schmeckt wirklich sehr lecker ? aber ist mir leider nicht tomatig genug und auch garnicht so schön rot wie auf eurem Bild? Stimmt bei der Mengenangabe der Tomaten vielleicht etwas nicht? 🙂 ich würde beim nächsten mal das doppelte an Tomaten nehmen ? liebe Grüße Sarah

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sarah, alles gemacht wie angegeben und das set Jahren so. Unsere ist immer super tomatig und auch genauso rot wie auf dem Bild. LG

  4. Ivonne sagt:

    Danke für dieses rundum tolle Rezept! Kam bei meiner Familie und mir super an. Das wird zukünftig eines meiner Favoriten. Die Reste gab es heut zu Spaghetti.

    Meine Suppe war zwar nicht so lecker rot wie eure, aber das lag sicher an den Dosentomaten.

    Im Übrigen hab ich noch kein Rezept von euch gehabt, was nicht geschmeckt hat 🙂

  5. Sarah sagt:

    Das Rezept klingt toll. Schade, das auch bei diesen Rezept keine Kalorienangabe dabei ist.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Die Angabe der Kalorien können wir leider nicht noch zusätzlich leisten. Das sprengt einfach unseren Rahmen. Da musst du dich selber bemühen und in einen Kalorienrechner eingeben. LG

  6. Stefanie Goß sagt:

    Hallo Ihr Lieben, ich würde die Suppe gerne für den 18. Geburtstag meines Sohnes machen. Für wieviel Personen ist das oben angegebene Rezept? Danke vorab und Lg aus Bayern, Steffi

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Steffi, wie angegeben für 4 Portionen. LG

  7. Melanie sagt:

    Hallo, welcher Sellerie ist hier gemeint? Staudensellerie oder Knollensellerie? Lg Melle

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, Staudensellerie. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: