Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks, Veggie

Bohnen-Mais-Salat mit Knoblauchdressing

Bohnen-Mais-Salat mit Knoblauchdressing

Hallo ihr Lieben,

es gibt einen Salat im Hause Herzfeld, der beim Grillen nie fehlen darf: das ist unser einfacher Bohnen-Mais-Salat. Unsere Männer lieben ihn. Er ist so einfach und so gut, dass es eigentlich gar kein Rezept braucht: man nehme eine Dose Bohnen, eine Dose Mais und mischt sie mit unserem bekannten Knoblauchdressing.

Immer und immer wieder kamen bei Instagram Nachfragen dazu, sodass wir ihn kurzerhand einfach hier einstellen und ihr ihn jederzeit parat habt.


Zutaten für 4 Portionen

Knoblauchdressing:
1 kl. Handvoll Petersilie
2 Knoblauchzehen
125 g Sahne
10 g neutrales Öl
10 g Weißwein-Essig
5 g Dijon-Senf
75 g griechischer Joghurt
1 gstr, TL Zucker
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Salat:
1 Dose Mais, Abtropgfgewicht 285g
1 Dose Kidneybohnen, Abtropfgewicht 250g

So geht´s

Mais und Bohnen abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Dressing:

Petersilie und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben und weitere 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Sahne, Öl, Essig, Senf, Joghurt, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben, 20 Sekunden | Stufe 6 mixen.

Etwa 100 ml Dressing zum Salat geben und mischen.

Reste in ein Schraubglas umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält es sich etwa 3-4 Tage.

Tipp!

Ihr könnt diesen Salat auch nach Belieben abwandeln. Wie wäre es mit zusätzlichen roten Zwiebeln, Paprika etc.

Alles Liebe,
Manu und Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page