Aufläufe & Gratins, Hauptgerichte & Beilagen

Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf mit Schinken und Curry-Hollandaise

Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf mit Schinken und Curry-Hollandaise

Hallo ihr Lieben,

Knackige Blumenkohlröschen mit Kartoffeln, saftiger Schinken und eine Curry-Hollandaise wird euch und eure Gäste verzaubern.

Ihr benötigt für 4 Portionen :

500 g Wasser
1 TL Salz
800 g Kartoffeln, in Stücken
800 g Blumenkohl, in Röschen
200 g gekochter Schinken, in Streifen geschnitten
230 g Butter
50 g Gemüsefond
2 TL Zitronensaft
3 Eigelbe (M)
Pfeffer
1 TL Curry
15 g Mehl
200 g Sahne
100 g Creme Fraiche
1/4 TL Salz
Prise Muskat
Prise Pfeffer

außerdem:
100 g geriebenen Mozzarella

So geht´s:

Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen, Varoma-Behälter aufsetzen, Blumenkohl einwiegen, Varoma verschließen und 24 Minuten | Varoma Stufe 1 garen.

Varoma Behälter abnehmen, Gareinsatz herausnehmen, Kartoffeln und Blumenkohl zusammen mit Schinken in der vorbereiteten Auflaufform verteilen.

Mixtopf leeren.

200 g Butter in den Mixtopf geben, 5 Minuten | 75°C | Stufe 2 schmelzen und und umfüllen.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Gemüsefond, Zitronensaft, Eigelbe, Pfeffer und Curry  zugeben, 3 Minuten | 70°C | Stufe 4 aufschlagen.

Weitere 4 Minuten | 70°C | Stufe 4 einstellen und die flüssige
Butter auf den Mixtopfdeckel gießen, so dass sie langsam am Messebecher vorbei in den Mixtopf läuft.

Rühraufsatz entfernen und die Hollandaise umfüllen.

30 g Butter und Mehl in den Mixtopf geben, 2 Minuten | 95°C | Stufe 2 anschwitzen.

Sahne, Creme Fraiche, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und weitere 4 Minuten | 98°C | Stufe 3 aufkochen.

Hollandaise hinzugeben, 30 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.

Sauce über die Blumenkohl-Kartoffel-Schinken-Mischung geben und mit Mozzarella bestreuen.

Im heißen Ofen ca. 15 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

24 Kommentare zu “Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf mit Schinken und Curry-Hollandaise

  1. Anonym sagt:

    Hallo Manu,
    auch dieser Auflauf hat bei meiner family vollste Zustimmung gefunden!
    Leider hatte ich einen Blumenkohl, der stellenweise bitter war, echt schade.
    Da ich Curry sehr gerne mag, freue ich mich besonders über dieses doch sonst recht einfache und schnell zu zubereitende Rezept.
    Merci!
    VG C.

  2. Anonym sagt:

    Vielleicht tröstet es Dich, dass Bitterstoffe sehr hilfreich für die Verdauung sind und erst nach und nach aus unseren Gemüsesorten herausgezüchtet wurden? 😉

  3. Liebe Manu,

    vielen Dank auch für dieses köstliche Rezept. Den Auflauf gab es gestern bei uns zum Abendessen. Ein Freund unserer Tochter hat auch mitgegessen. Er hat heute extra nochmal ausrichten lassen, dass es ihm gestern sehr, sehr gut geschmeckt habe. Wir waren alle der Meinung, dass der Auflauf super lecker schmeckt und die Hollandaise ………… einfach himmlisch. Also macht bitte weiter so und lasst uns an Euren tollen Rezepten teilhaben.

    Schönes Restwochenende und ganz liebe Grüße
    Jacqueline

  4. Liebe Manu,

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept. Gab es heute bei mir zu Mittag und ich muß sagen, das war spwas von lecker und die Hollandaise war ein Traum. Ich sage Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße Brigitte

  5. Katja sagt:

    Booaa… war das gut ��
    Vielen dank für das leckere Rezept.

    Lg Katja

  6. Anonym sagt:

    Mega lecker 🙂 Dankeschön

  7. Anonym sagt:

    Hallo Manuela, bin heut dabei, dieses Auflauf zu kochen. Nun meine Info, sicher hast du falsche Gradangabe geschrieben, 98° ebenso auch 95°?
    100° oder 90°?
    Danke!
    Grüsse Maria

    1. Jh 710 sagt:

      Hallo Maria, nein, die Angaben sind richtig. Beim TM 5 kann man alles exakt einstellen. LG

  8. BiVi sagt:

    Hallo. Ich habe leider keine 50g Gemüsefond. Was kann ich nehmen? Gemüsebrühwürfel? Wieviel und wie viel Wasser? Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo BIrgit, ja, nimm Wasser mit 1/2 TL Gemüsebrühpulver. LG

  9. Jerle sagt:

    Der beste Blumekohlauflauf den ich kenne! Einfach in der Zubereitunng und super lecker!! Mein Mann wollte ihn gar nicht mit mir teilen und freut sich schon auf das nächste Mal wenn er wieder aufgetischt wird.

  10. Patricia sagt:

    Heute probiert! Schmeckt richtig lecker!

  11. Silke sagt:

    Sehr leckeres Rezept. Habe etwas kräftiger gewürzt, aber das ist ja „gusto“ 🙂

  12. Silke sagt:

    Hallo,
    Der Auflauf ist sehr sehr lecker.
    Aber könnte man anstelle der doch recht vielen 😉 Butter auch etwas anderes nehmen?
    Vielen Dank für eure so leckeren Rezepte!
    Vg Silke

  13. Silvia sagt:

    Hallo Manu
    Möchte heut dein Blumenkohl Rezept ausprobieren leider habe ich keine Sahne und keine Creme fresh
    Hätte Milch und Joghurt geht das auch ?
    Lg Silvia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Probier es aus, wird aber geschmacklich natürlich was anderes sein. LG

  14. Kristin sagt:

    Der Auflauf hat uns sehr gut geschmeckt, vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe die Butter allerdings um die Hälfte reduziert, dafür den Gemüsefond verdoppelt, ein Ei weniger genommen und die Hälfte der Sahne durch Milch ersetzt. Hat dem Geschmack keinen Abbruch getan und war dadurch nicht ganz so mächtig.

    1. Eva sagt:

      Kann man den Auflauf auch vorbereiten und abends nur noch Backen oder stockt dann die Hollandaise viele Grüße Eva

  15. Eva sagt:

    Hallo ich habe eine Frage zu diesem Auflauf kann man in schon vorbereiten und abends nur noch Backen oder funktioniert das nicht wegen der Hollandaise
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen viele Grüße Eva

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir bisher nur frisch zubereitet. LG

  16. Nicole sagt:

    Wie viel ml Sauce Hollondaise kommt bei eurem Rezept ungefähr raus? Wenn ich die Sauce Hollondaise durch eine fertige, fettreduziertere ersetzen möchte, würde ich gerne wissen wie viel ich dann ungefähr brauche 🙂

  17. Leniii sagt:

    Ein sehr leckerer Auflauf! Hatte leider überlesen, dass die Butter nach dem schmelzen umgefüllt werden soll und später wieder dazu kommt… Bei mir war sie also die ganze Zeit im Topf… Hat aber dem Geschmack keinen Abbruch getan. Könnte mir den Auflauf auch gut mit Broccoli vorstellen.

    1. Birgit sagt:

      Ich Dummi, so ging es mir auch. Hat trotzdem super geklappt….

  18. Roland sagt:

    Hallo Manu und Joelle, habe heute den Auflauf genau nach Rezept nachgekocht. Meine Gäste und ich konnten es gar nicht fassen, dass man selbst als Mann so etwas Gutes zustande bringt. Ich danke euch beiden für das herrliche Rezept. Es ist mir eine große Freude eure Rezepte zu probieren. Durchweg ein himmlischer Genuss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page