Aufstriche, Dips & Saucen, Frühstück, zum Verschenken

Blackberry Cinnamon Curd

Blackberry Cinnamon Curd

Ihr Lieben,

Lemon Curd kennt fast jeder. Curd isst man meist traditionlel zu Scones. Aber auch in Joghurt, zu Desserts und auch Eis schmeckt sie hervorragend.
Heute mal in einer brombeerigen Variante für Euch.

Ihr benötigt für ca. 300 ml:

ca. 300 g TK – Brombeeren, aufgetaut
Saft von 1 Limtten, ca. 35 g
80 g Zucker
Mark 1 Vanilleschote
1/2 – 3/4 TL Zimt
100 g weiche Butter
3 Eier (L)

So geht´s:

Brombeeren in den Mixtopf geben, 10 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen, durch ein Sieb streichen.

Mixtopf spülen.

Zucker mit Vanillemark in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 10 pulverisieren.

Eier, Butter, Beerenmark, Limettensaft und Zimt zugeben, 25 Minuten | 90°C | Stufe 2 ohne Messbecher einkochen lassen. Den Spritzschutzdeckel oder das Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen.

Beerencurd in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Nach dem Erkalten wird die Creme fester.

Tipp!
Gut verschlossen hält sich die Creme im Kühlschrank 2 Wochen. Nach Anbruch innerhalb weniger Tage verbrauchen.
Wir haben diese göttliche Creme in ein *Ball Mason Glas gefüllt. Dieses lässt sich auch luftdicht verschließen.

xoxo Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Blackberry Cinnamon Curd

  1. Mar Eli sagt:

    Gerade ausprobiert: Genial!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: