Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Birne-Bohne-Speck-Eintopf

Birne-Bohne-Speck-Eintopf

Hallo Ihr Lieben,

Birnen, Bohnen und Speck ist ein typisches Gericht der Hamburgischen Küche. Wichtig ist, dass ihr hier keine süßen und saftigen Birenn verwendet, sondern eher harte. Es ist ein deftiges Gericht, welches an ungemütlichen Spätsommertagen besonders gut schmeckt.

Ihr benötigt für 3 Portionen:

400 g Kartoffeln
500 g Wasser
1 EL Gemüsebrühpulver
1/2 TL Thymian, getrocknet
1 Lorbeerblatt
3 Pimentkörner
250 g grüne Bohnen
300 g durchwachsener geräucherter Speck
1 EL Olivenöl
2 Birnen
100 g Panko (japanisches, grobes Paniermehl)
1 Schalotte
1/2 Bund Petersilie
15 g Butter
100 g Weißwein
Saft 1/2 Limette
Prise Zucker
1 TL Bohnenkraut

außerdem:
Salz & Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Anbraten

So geht´s:

Kartoffeln in mundgerechte Stück  in das Garkörbchen einwiegen.

Wasser, Gemüsebrühpulver, Thymian, Lorbeerblatt und Pimentkörner in den Mixtopf geben und das Garkörbchen einhängen.

Die Bohnen putzen, waschen ggf. halbieren und in den Varoma-Behälter legen.

Den Speck in Würfel schneiden, zu den Bohnen geben, alles mit Olivenöl beträufeln.

Die Birnen vierteln oder achteln, entkernen und auf die Bohnen legen.

Varoma Behälter aufsetzen, 30 Minuten | Varoma | Stufe 1 garen.
Varoma Behälter abnehmen, Garkörbchen mit dem Spatel herausnehmen, alles zusammen in einen Topf geben und warm halten.

Speck herausnehmen, in Panko wenden und in Butterschmalz in einer Pfanne knusprig braten.

Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen und den Mixtopf trocknen.

Schalotte und Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Butter zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

250g Garflüssigkeit und den Weißwein zusammen mit Limettensaft, Zucker und Bohnenkraut in den MIxtopf zugeben, 4 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen und anschließend  zu den Birnen, Bohnen und Kartoffeln geben.

Alles nochmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern geben und mit Speck garniert servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Birne-Bohne-Speck-Eintopf

  1. Bärbel Broch sagt:

    Ist es möglich, das Rezept zu verdoppeln? Ich koche mit dem TM 5. Oder reicht das Fassungsvermögen des Mixtopfes nicht aus.
    P. S.: Euer neues Kochbuch ist echt spitze.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Bärbel. wir arbeiten auch mit dem TM5. Du kannst alles verdoppeln, solange du die Gesamtfüllmenge nicht überschreitest. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page