33 Himmliche Desserts, Bücher, Desserts & Sweets, Mixx

Beschwipstes Beeren – Rhabarber Crumble mit Brausestreusel

Beschwipstes Beeren – Rhabarber Crumble mit Brausestreusel

Hallo Ihr Lieben ❤️

Wie wäre es mal mit einem leckeren Beeren – Rhabarber – Crumble mit dem gewissen Extra ?

Zutaten für 10 – 12 Portionen, Auflaufform ca. 20×30 cm:

600 g TK-Beeren-Mix
300 g Rhabarber
100 g Butter
200 g Mehl
90 g brauner Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Pk. Brausepulver, z.B. Ahoj Brause je 5.8 g
1 Eigelb, Größe M
70 g weißer Rum
130 g Puderzucker
200 g Vanilleeis

So geht´s:

Beeren-Mix auftauen lassen.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Rhabarber putzen und schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, zu den Beeren geben.

Butter in den Mixtopf geben, 4 Minuten | 80°C | Stufe 1 schmelzen lassen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Brausepulver und Eigelb hinzufügen, 15 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Rum mit Puderzucker in einer kleinen Schüssel verrühren, über die Beeren-Rhabarber-Mischung geben und vorsichtig unterheben. In eine Auflaufform umfüllen.

Die Streuselmasse aus dem Mixtopf über die Beeren-Rhabarber-Mischung verteilen und im Ofen für ca. 20–25 Minuten goldbraun backen.

Mit Vanilleeis toppen.

Tipp:

Das Obst könnt ihr nach Belieben austauschen und den Rum durch Obstsaft ersetzen.

Das gewisse Etwas sind hier die Brausestreusel – we love ’em! Kombiniert einfach eure Lieblingsgeschmäcker nach Lust und Laune.

Das Rezept findet Ihr auch in unserem Buch “ 33 himmlische Desserts„.

Bei uns im *Shop, überall im Buchhandel und auch *amazon erhätlich.
ISBN 978-3-96058-247-2
88 Seiten

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Beschwipstes Beeren – Rhabarber Crumble mit Brausestreusel

  1. Sarah sagt:

    Hallo ihr 2,

    Ersteinmal ein großes Lob an all eure Rezepte, wir haben schon sehr viel von euch nachgekocht oder gebacken, bis jetzt war alles einfach nur seeeehr lecker

    Meine Frage ist, was kann ich anstelle des Rums verwenden ?
    Es sollte alkoholfrei sein.

    Danke und liebe Grüße
    Sarah

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Sarah, da würde ich einen roten Fruchtsaft nehmen. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page