Festtage, Kuchen, Torten & Gebäck

Baumkuchen-Konfekt

Baumkuchen-Konfekt

Hallo Ihr Lieben,

Baumkuchen ist der König unter den Kuchen. Einfach wunderbar!  Beim Backen braucht man zwar ein bisschen Geduld, aber das Ergebnis schmeckt einfach köstlich
Wir schneiden den Kuchen in kleine Stücke oder stechen z.B. Sterne aus und schon hat man superleckeres und handliches Konfekt.

Ihr benötigt:

4 Eier ( M )
1 Prise Salz
150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 EL Amaretto-Sirup
75 g Speisestärke
100 g Weizenmehl, Type 405
2 gestr. TL Backpulver

Ausserdem:
4 EL Aprikosenmarmelade
200 g Zartbitterschokolade
1 TL Kokosöl

So geht´s:

Den Backofen auf 250°C Ober-Unterhitze mit Grill vorheizen.

3 Eier trennen.

Rühraufsatz einsetzen.

Eiweisse und Salz in den Mixtopf geben und 4 Minuten | Stufe 3.5 zu Eischnee schlagen und umfüllen.

Rühraufsatz entfernen.

Eigelbe, das restliche Ei, Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 4 Minuten | 37 °C | Stufe 2,5 cremig rühren.

Amaretto, Mehl, Stärke und Backpulver zugeben, 15 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.

Den Eischnee mit dem Spatel unterheben.

Eine kleine Kastenform (ca. 25 cm) oder eine quadratische Form ( ca. 20 x. 20 cm ) fetten und leicht bemehlen. Je kleiner die Form, desto höher der Baumkuchen.

Jeweils ca. 2 EL Teig in der Form verstreichen, auf oberster Schiene in den Backofen geben, ca. 2-3 Minuten goldbraun backen . Sichtkontrolle !

Dann wieder 2 EL Teig drauf geben und unterm Grill goldbraun backen.

Diesen Vorgang so oft wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

Kuchen aus der Form stürzen und noch heiß mit der Marmelade bestreichen. Komplett auskühlen lassen, dann in beliebige Stücke shcneiden. Wir stechen ganz gerne Sterne aus.

Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Kokosöl hinzugeben, 3 Minuten | 50°C | Stufe 2 erwärmen.

Jedes Baumkuchenstück mit der geschmolzenen Schokolade überziehen und trocknen lassen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Baumkuchen-Konfekt

  1. Luminchen sagt:

    Sieht super lecker aus!!!

  2. Manuell sagt:

    Sieht echt lecker aus, muss ich mal ausprobieren. 😀

  3. Cornelia sagt:

    Ist da Marmelade dazwischen? Danke Liebe Grüße Cornelia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, nur oben drauf.

  4. Susanne sagt:

    Kann ich den Anaretto Sirup auch durch Amaretto- Likör ersetzen ?
    Kann hier keinen Sirup bekommen.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja kannst du

  5. Stefanie Müller sagt:

    Hallo,

    kann ich das Kokosöl, durch normales ersetzen?

    Liebe Grüße
    Steffi

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, geschmackneutrales

  6. Änne sagt:

    Kann ich im TM6 gleich die doppelte Menge für eine größere Form machen ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Du musst die Gesamtfüllmenge des Topfes beachten. Dann kannst du alles verdoppeln. LG

Schreibe einen Kommentar zu Änne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: