Desserts & Sweets, Festtage

Eierlikör-Tiramisu

Eierlikör-Tiramisu

Hallo Ihr Lieben,

Eierlikör gehört für uns zu Ostern, wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten. Eierlikör muss also an mindestens einem der Tage dabei sein. Dass man ausgerechnet zu Ostern viel mit Eierlikör hantiert, liegt ja auch ziemlich nahe – also gibt es nun ein Eierlikör Tiramisu mit Bananen.

Ihr benötigt  für 4 Portionen:

8 Löffelbiskuits, in je 3 Stücke geteilt
ca. 100 ml starker Kaffee, abgekühlt
2 kleine Bananen, geschält und in Scheiben geschnitten
ca. 100 g Eierlikör, selbstgemacht oder gekauft

für die Creme:
250 g Schlagsahne
30 g Zucker
130 g Quark (20% Fett)
130 g Mascarpone
1 TL *Vanilleextrakt (zB unseres hier)
2 EL Eierlikör, ca. 30 g

ausserdem:
2 EL weiße Schokoraspel
2 EL dunkle Schokoraspel

So geht´s:

Die Löffelbisquits kurz in den Kaffee tauchen oder damit beträufeln.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne mit Zucker in den Mixtopf geben und unter Sichtkontakt bei Stufe  3,5 steif schlagen und umfüllen.

Quark, Mascarpone, Vanilleextrakt und Eierlikör in den Mixtopf geben,  50 Sekunden | Stufe 3 mit Rühraufsatz cremig rühren.

Die Sahne 10 Sekunden |  Stufe 3 unterrühren.

Die Hälfte der Löffelbisquits in die Gläser geben, Hälfte der Bananenscheiben darauf verteilen, je etwas Eierlikör und Hälfte der Creme geben.

Die restlichen Bisquits, Bananenscheiben und Creme wieder daraufgeben, mit restlichem Eierlikör beträufeln und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Vor dem Servieren noch weiße und dunkle Schokoladenraspel darauf geben und genießen.

Tipp!
Wer das Ganze alkohlfrei möchte, versucht es mit einem dünneren Vanillepudding.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Eierlikör-Tiramisu

  1. kölsch kaos sagt:

    Liebe Manu, dein Blog ist gefährlich, nämlich für die Hüften. Ein super leckerer Nachtisch! LG 🙂

  2. Katja Junge sagt:

    Prima! Habe Dein tolles Rezept gerade gefunden und werde es heute Abend für den Besuch der Schwiegereltern ausprobieren … denn Schwiegerpapa ist ein Eierlikör-Fan 😉

    Danke!
    Kati

  3. Irene F. sagt:

    Ein super Rezept,war grad einkaufen und jetzt gehts los will mein schatz überraschen Danke. LG

  4. Britta sagt:

    Hallo ihr Zwei! Meint ihr, dass der Orangen-Eierlikör geschmacklich dazu passt?

    Liebe Grüße!

    Britta

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kann ich mir prima vorstellen.

  5. Claudia sagt:

    Könnt ihr eine Altetnative zu Bananen empfehlen? Liebe Grüße!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Diese könntest du auch ersatzlos streichen. LG

  6. Renate sagt:

    Hallo, gibt es eine Alternative zum Kaffee?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann wäre es kein Tiramisu mehr 😉 Viele versuchen es mit Kakao, zum Ergebnis kann ich leider nichts sagen. LG

  7. Katrin sagt:

    Hallo , habt ihr eine Idee wie ich den Quark ersetzen könnte ? Ich lebe in London und hier gibt es nur fettarmen Quark .

    Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: